Festivals
Festivals

 "Mit Vollgas ins nächste Level"


Artist: Herman Frank
Genre: Metal
VÖ: 08.02.2019
Label: AFM Records
Geschrieben von Bibi
Ausgabe Februar 2019

 

 


Bei dem Namen Herman Frank dürfte es bei einigen klingeln, zumindest bei den etwas älteren Semestern, und vor allem den Anhängern von ACCEPT oder auch Victory, dürfte der Name ein Begriff sein. Bereits mit den Alben „Loyal To None“, „Right In The Guts“ und „The Devils Ride Out“ sorgen Frank und seine Mitstreiter für Begeisterungstürme, und man darf gespannt sein, ob Album Nummer vier, dieses Level toppen, oder zumindest halten kann.

 

Tatsächlich fetzt das neue Album der Band gewaltig. Der Opener „Until The End” geht ohne Umwege direkt von den Ohren in die Gliedmaßen und glänzt mit mächtigen Solis. Mit Rick Altzi hat die Band auch einen erstklassigen Sänger am Start, der durch seine prägnante Stimme punktet.

 

Besonders in den Solos sticht die Gitarrenarbeit hervor. Ich muss gestehen, ich mag eigentlich keine so langen Solo-Einlagen, aber bei „Fear“ ist das einfach genial gemacht, und selbst ich sitze hier mit strahlenden Augen, sehr gemacht! „Terror” beginnt auch wieder mit einem gnadenlosen Solo, und nach als nach kurzer Zeit die kräftige und doch so wunderbare Stimme von Rick einsetzt, dürfte der eine oder andere dezent dahinschmelzen. Doch das sollte nicht falsch verstanden werden, denn die Band hat einen mehr als guten Härtegrad, der sich von Song zu Song noch zu steigern scheint.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Und auch wenn die Truppe Ihre Wurzeln nicht verleugnen kann, so sind sie doch eine eigenständige Band, die Ihren eigenen Stil entwickelt hat, und man muss die Scheibe als großes, ganzes sehen, und das Paket zusammen ist sehr genial. Kurzum, das Niveau des Albums ist sehr hoch gesetzt, und es wird schwer werden, dieses Level bei der nächsten Veröffentlichung zu toppen.


"Fight The Fear" ist nicht nur Musik für die älteren Semester, sondern auch die etwas jüngeren Hüpfer werden Ihren Spaß haben. Wer die Gelegenheit hat, die Jungs live zu sehen, sollte nicht zögern sich ein Karte zu holen.

 

 

 

 


Tracklist:

1. Until The End
2. Fear
3. Terror
4. Sinners
5. Hatred
6. Hail Row
7. Hitman
8. Stay Down
9. Rock You
10. Don`t Cross The Line
11. Are You Ready
12. Wings Of Destiny
13. Lost in Heaven

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Joomla templates by a4joomla