Festivals
Festivals

"Fantastisch"


Label: Eone (Spv)
VÖ: 19.10.2018
Genre: Hardrock
Geschrieben von Fenria
Ausgabe November 2018

 

 


Da halte ich es nun also in meinen Händen. Das aktuell am 19. Oktober 2018 erschienene, neue Album einer (für mich persönlich) Legende. Da stellt sich natürlich nicht nur mir die Frage, kann Jemand der dermaßen „Vorbelastet“ ist überhaupt eine realistische Rezension verfassen ohne in Schwärmerei zu verfallen?

 

Ja ich kann. Es ist zwar wirklich so, dass ich seit 1976 Fan der Band Kiss bin und von Anfang an vom Spaceman fasziniert war, was aber nicht zwangsläufig heißt das alles was Mr. Frehley veröffentlicht gleich auf mein Wohlgefallen trifft. Aber kommen wir zum aktuellen Material mit dem wohl alles sagenden Namen SPACEMAN.

 

Liebe Fans und auch Ihr lieben Hater, was der Ex Kiss Mitbegründer und Gitarrist hier abliefert ist ein wahres Wunderwerk sowohl in Spieltechnischer wie auch Musikalischer Hinsicht. Hier passt einfach mal alles bestens zusammen. Lange hat man Mr. Frehley schon nicht mehr so frisch und mit Freude am Werk erleben können.

 

So, ja beinah schon peinlich klingt es wenn man sagen muss dass Ihm die Abstinenz von bestimmten Substanzen, die er seit vielen Jahren wohl mittlerweile einhält verdammt noch mal gut getan hat. Hier kommt ein Ace Frehley Album wie es sich jeder Fan dieses Mannes wünscht.

 

Hier treffen Oldschool Riffs aus den guten alten Zeiten auf Moderne frische Gitarren und Gesangs Sounds. Hier groovt der Space Sound des Meisters in bester Manier. Was mir persönlich jetzt noch fehlt ist diesen Helden am Griffbrett noch einmal Live zu erleben und das neue Material zu feiern.

 

Hier kommen Neun Ace The Space urtypische Songs inklusive eines Instrumentals die einfach nach einer Livesichtung schreien. Vielleicht sieht man Mr. Frehley ja auch doch noch einmal zum Abschluss zusammen mit den Herren Stanley, Simmons und Criss auf großer Abschiedstour. Das wäre natürlich ein Traum… solange darf uns Ace aber immer wieder gern mit solch erstklassigen Alben erfreuen…

 

 

 

 

 

 

Tracklist:
Without you I’m Nothing
Rocking with the Boys
Your Wish is my Comma
Bronx Boy
Pursuit of Rock’n Roll
I Wanna go Back
Mission to Mars
Off my Back
Quantum Flux

 

ACE FREHLEY bei Facebook

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Joomla templates by a4joomla