Festivals
Festivals

 "Wunderbare Songs, die die Seele berühren"


Artist: John Garner
Genre: Acoustic-Folk-Rock
VÖ: 12.10.2018
Label: Bangup Bullet
Geschrieben von Bibi
Ausgabe November 2018

 

 

 


Vor circa einem Jahr hatten John Garner ihr Debüt-Album veröffentlicht, und legt nun mit „see you there" kräftig nach. Wie schon auf dem letzten Album gibt es auch bei der aktuellen Scheibe wieder wunderschöne Balladen und kernig-rockige Songs. Also alles wie immer? Nicht ganz, denn die drei haben sich Verstärkung geholt. Auf „see you there" sind dieses Mal auch Bass, Schlagzeug und Piano zu hören.

 

„see you there“ spiegelt die Gefühle und Erlebnisse auf Band auf Ihrer Tour quer durch Europa wider und ist zum Großteil unglaublich emotional. Diese Emotionalität spiegelt sich wunderbar in den Songs wieder, und man fühlt sich sofort durch ein unsichtbares Band mit den drei Sängern (Stefan Krause, Lisa Seifer und Christopher Sauer) verbunden. Und dabei kann ich nicht einmal einen von ihnen hervorheben, denn alle sind auch Ihre eigene Art unglaublich klasse und berührend. Und genau dieser dreistimmige Gesang bildet den Grundstock für wunderbare Songs, die zu Herzen gehen, und doch rocken.

 

Mit „my heart is ready” beginnt das Hörvergnügen auf sanfte Art, und ein fantastischer Love-Song umschmeichelt die Gehörgänge. Besonders gut kommt hier das Duett zwischen Sänger und Sängerin zur Geltung. Und auch „the best day” schlägt in diese Kerbe. Zwar etwas druckvoller, aber trotzdem sehr sanft und unglaublich einfühlsam.

 

Neben vielen Baladesken Stücken („a little bit of all“, „rosalie”) bestechen Songs wie „metamorphosis”, „i want your grace” und durch ihre leichte Rockschlagseite, und auch diese Song sind grandios, und allesamt haben Ohrwurmcharakter.

 

Mein persönlicher Favorit ist allerdings „keep it in my mind”! Denn hier packt mich die leicht sexy und rauchige Stimme von Lisa direkt am Schopf und nimmt mich mit in Ihre Welt. Was für ein unglaublicher Song mit einer ruhigen und doch so packenden Melodieführung!

 

„see you there" steht dem Vorgänger-Album in nicht nach, im Gegenteil, das neue Album ist noch einen guten Tick besser geworden, und auch wenn hier keine Nackenbrecher-Stücke drauf sind, ist die Scheibe absolut packend und mitreißend. Wenn die Band diesen Level halten kann, oder gar noch steigern, dann werden wir mit Sicherheit noch ganz viel von Ihnen hören.

 

Hört unbedingt mal rein!

 

 

 

 

 

 

 

Tracklist:

01. my heart is ready
02. the best day
03. a little bit of all
04. rosalie
05. metamorphosis
06. i want your grace
07. we came back home
08. friendship
09. keep it in my mind
10. earth song
11. ohio


JOHN GARNER bei Facebook

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Joomla templates by a4joomla