Festivals
Festivals

Classic Rock mit Gänsehautfeeling


Artist: The Vintage Carawan
Genre: Rock
Label: Nuclear Blast Records
VÖ: 31.08.2018
Geschrieben von Bibi
Ausgabe September 2018

 

 

 


Das Jahr 2006 veränderte sich das Leben von drei isländischen Schuljungen gewaltig, denn dies war das Geburtsjahr von THE VINTAGE CARAVAN. Ihr eigenveröffentlichtes Debütalbum „The Vintage Caravan“ (2011), vor allem aber ihr Zweitwerk „Voyage“ (2012; Anfang 2014 wiederveröffentlicht) mischte die Szene gewaltig auf und brachte ihnen 2013 einen Plattenvertrag mit Nuclear Blast ein, und legten in den letzten Jahren einen Erfolg nach dem anderen hin! Ob die Jungs sich das so vorgestellt hatten, als sie damals anfingen?

 

Fakt ist jedenfalls, die sie schon mächtig vorgelegt hatten, und "Gateways" toppt das bisher veröffentlicht noch einmal! Respekt! Mittlerweile sind die Jugendlichen erwachsen geworden, und Ihre Musik ist mit ihnen gewachsen. Classic Rock ist der Genre-Überbegriff der musikalischen Richtung, die die Männer von Anfang an eingeschlagen haben, doch Ihre Musik ist viel mehr, und kann nicht an diesem Wört festgemacht werden.

 

Schon der Opener „Set Your Sights” zeigt, wo es lang geht, und was die Isländer so drauf haben, und ist ein Kracher, denn schon der Sound total geil ( sorry, für dieses Wort, aber dieses ist das erste, was mir dazu einfiel) und als die warme und angenehme Stimme von Sänger Óskar Logi einsetzt, überzieht erst einmal eine leichte Gänsepelle den Körper, und die Lust, mehr zu hören steigt schon fast ins unermessliche.

 

Und mehr bekommt der Hörer des Albums geboten. Neben dem Riffgiganten „All This Time“ und „Hidden Streams“, hat die Scheibe auch ruhigere Songs zu bieten. „On The Run” beginnt mit einem unglaublich weichen Melodiefluss und die Stimmlage von Óskar ist komplett auf Gänsehautkurs. Macht Euch auf eine Dauer-Pelle gefasst! Der Spruch „Durch Mark und Bein“ bekommt eine neue Bedeutung! Einfach nur „wunderschön“ mit so viel Gefühl!

 

Das Classic Rock nicht altbacken und veraltet klingen muss, beweist das Trio auf "Gateways" eindrucksvoll. Denn auch wenn die drei auf die Einflüsse von den alten Helden (z.B. DEEP PURPLE) zurückgreifen, sind die Songs erfrischend und modern. Locker und flockig, mit jeder Menge gefühlter Spielfreude der Band, mutiert das das Album zu einem absoluten Highlight, das gut und gerne in der Dauerschleife laufen kann, ohne langweilig zu werden.

 

 

 

 

 

 

 

Tracklist:
1. Set Your Sights
2. The Way
3. Reflections
4. On The Run
5. All This Time
6. Hidden Streams
7. Reset
8. Nebula
9. Farewell
10. Tune Out

 

 

 

 

THE VINTAGE CARAVAN bei Facebook

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Joomla templates by a4joomla