Festivals
Festivals

Feinste elektronische Musik!


 

Genre: Electro Pop
VÖ: 22.06.2018
Label: Infacted Recordings
Geschrieben von: Roman Golub
Ausgabe September 2018

 


Der Longplayer “Louder Than Words” von Logic & Olivia zeichnet sich durch feinste elektronische Musik aus. Das Album ist Electro Pop der besseren Schule. Synthetische Klänge färben die Titelzusammensetzung auf eine bessere Ebene. Logic & Olivia nannten sich 2010 in ihren jetzigen Namen um. Seitdem ist “Louder than Words” ihr viertes Studioalbum.

 

Das Intro “Frei und Gemeinsam” wird in deutscher Sprache gesungen. Die weiteren neun Songs sind in englischer Sprache. Anspruchsvolle Lyrics zeichnen die Lieder aus. So stellt sich ein Anreiz heraus, sich mit den Texten auseinanderzusetzen. Es dreht sich viel um Erfahrungen, Statements und Gefühle, sowie die zwischenmenschliche Ebene, Gesungen wird auf vielen Tracks in der You und I Ebene, so dass es auch um Abrechnungen geht.

 

Es ist nicht gerade leicht einen Song hervorzuheben, denn die Tracks haben eine relative Gleichförmigkeit. Aber trotz alledem möchte ich “Night of despair” und “Soldier” als beste Lieder des Longplayers hervorheben. Der erstgenannte Titel strahlt trotz der Verzweiflung in der Nacht eine gewisse Selbstsicherheit aus. Die andere Person ist ihm eigentlich egal, so dass eine dritte Person ins Spiel kommt. “a night of despair I designed flowers / making time for something else” Soldier strahlt eine gewisse Stärke aus. “don`t you wanna fight stronger than a soldier / it was said something is forever” I am the storm steht für Stärke. “They will never respect what I will find / I am the storm”.

 

“Louder than words” könnte man als gesungene Erzählung vieler kleinerer Geschichten bezeichnen. Der Gesang hat einen Hauch an Melancholie. Insgesamt betrachtet ist es ein hörenswertes Album. Es regt vor allem an, sich Gedanken zu machen. Ein wundervoller Longplayer. Es ist ein Stück Musik, bei dem es um die zwischenmenschliche Beziehungen geht. Ein selbstbewusster Standpunkt setzt dem noch einen heraus.

 

 

 

 

 

 

Tracklist:

1 Frei und gemeinsam
2 Night of Despair
3 Don't Walk Away
4 Soldier
5 A Point of View
6 Run
7 I Am the Storm
8 I Like
9 Now and Always
10 The Secret

 

 

 Logic & Olivia bei Facebook 

Logic & Olivia im Web 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



Joomla templates by a4joomla