Das Fortleben - Live On -Stage"|
Am 21.10.2017 - Halloweenparty mit Konzert (Das Fortleben)
Festivals
Festivals
Mit 40 Bands, 5 Venues, Shows, Art, Workshops, Readings & Mystic Halloween Market
13. bis 14.10.2017


 

Artist: Kaledon
Genre: Power Metal
VÖ: 15.05.2017
Label: SLEASZY RIDER RECORDS
Management: METALMESSAGE GLOBAL
Geschrieben von Bibi
Ausgabe Mai 2017

 

 

Darf es ein wenig episch, virtuos und melodisch sein? Dann seid Ihr bei Kaledon genau richtig! Die italienische Truppe glänzt nicht nur im neuen Soundgewand, sondern auch mit einer neuen Stimme (Michele Guaitoli), die sich wunderbar in die Songs einfügt.

 

Neben einigen Highlights in bester Fantasy-Manier, hat das neueste Werk der Italiener noch einiges mehr zu bieten. Eingängige Songs, die nicht abgekupfert wirken, sondern einfach nur unglaublich erfrischend wirken. Was nicht zuletzt den fein ausgeklügelten Soundelementen zuzuschreiben ist. Dazu kommt die aufs feinste trainierte Stimme von Michele, der quer durchs Album beweist, das er zu Recht die neue Stimme am Micro ist. Seine Stimme hat einfach etwas Faszinierendes an sich, und zieht den Hörer in den Bann.

 

Das Album ist sehr Facetten- und abwechslungsreich, das jedoch ohne das Tempo herunterzuschrauben, und teilweise kann man die Klangfarben von Michele Guaitoli als warm bezeichnen. Schnelle Riffs wechseln sich mit melodischen Gesangseinlagen ab und man spürt das Herzblut, das in den Songs steckt.

 

Lange hatte sich die Truppe Zeit gelassen, ein neues Album auf den Markt zu schmeißen, aber das war definitiv gut so – gut Ding will eben Weile haben. Denn im Ganzen wirken die Stücke ausgereifter, die Arrangements haben es in sich. Klar, das Genre haben die Italiener nicht erfunden, aber sie haben dem Kind ein neues Kleidchen angezogen, und das passt verdammt gut.

 

Wissenswert: Für die optisch würdige Präsentation der neuen Scheibe zeichnet der global bekannte, französische Grafikkünstler Jean-Pascal Fournier verantwortlich, der nach dem 2010er Werk "Legend Of The Forgotten Reign, Chapter VI: The Last Night On The Battlefield" erneut für KALEDON tätig wurde.

 

"Carnagus - Emperor Of The Darkness" – ein Album, das nicht nur eingefleischte Fans begeistern dürfte, sondern auch für den einen oder anderen Neueinsteiger einen Leckerbissen darstellt. Hier kann man beruhigt zugreifen.

 

 

 

 

 

 

Tracklist:

01 Tenebrae Venture Sunt
02 The Beginning Of The Night
03 Eyes Without Life
04 The Evil Witch
05 Dark Reality
06 The Two Bailouts
07 Trapped On The Throne
08 Telepathic Messages

 

LINE UP
Michele Guaitoli - Voice
Alex Mele - Guitars
Tommy Nemesio - Guitars
Paolo Campitelli - Keyboards
Paolo Lezziroli - Bass
Manuele Di Ascenzo - Drums

 

 

Kaledon bei Facebook 

 

 

 

 

 

 

Joomla templates by a4joomla