Mit CHROM, COMBICHRIST, VNV NATION, DIARY OF DREAMS, EISFABRIK u.v.m.
22. - 23. Juli 2017
Festivals
Festivals
Mit Corvus Corax, Avantasia, Hämatom, Heldmaschine, Alice Cooper, Kreator, JBO, Powerwolf, Marilyn Manson u.v.m.
3. – 5. 08.2017
Mit 40 Bands, 5 Venues, Shows, Art, Workshops, Readings & Mystic Halloween Market
13. bis 14.10.2017

"Verdammt geil gemacht"


Artist: Schwarzschild
Titel: RADIUS
Format: CD / Album
VÖ: 26.05.2017
Genre: Electro-Pop
Label: Echozone
Geschrieben von Bibi
Ausgabe Mai 2017

 

Mit Ihrer aktuellen Single machen die Neulinge „Schwarzschild“ am Musikerhimmel fette Werbung für sich, und mit Ihrer Managerin Claudia Mecklenburg von Dark Electronic Sounds haben sie eine überaus starke Partnerin an Ihrer Seite. Finanziert wurde das Album durch eine Crowdfunding Kampagne, die erfolgreich abgeschlossen wurde, und somit stand einer baldigen Veröffentlichung nichts mehr im Wege. Am 26.5.2017 fällt der Startschuss für „Radius“. Und wer sich nun fragt, wieso er genau diese Scheibe kaufen sollte, der sollte die nächsten Zeilen aufmerksam lesen.

 

Beginnend mit dem üblichen „Opener“ der Scheibe folgt direkt der Song „Auferstehen“ der von einem unglaublich fesselnden Intro eingeleitet wird, und im weiteren Verlauf von Sprechgesang geprägt ist. Kurz darauf setzt dann eine wunderbare sanfte Melodie ein, die von Dino`s fantastischer Stimme unterstützt wird.

 

Das Album ist ein Wechselbad der Gefühle, von elektronisch tanzbar über Dunkel-Düster bis hin zu Balladen ist alles vertreten und zeigt die extreme Vielschichtigkeit der beiden Musiker. Ein besonderes Highlight sind die unglaublich emotionalen Balladen, die sich durch das Innerste des Körpers fressen. Einen Vorgeschmack hatte man ja schon mit der Single „ Bis zum Ende der Zeit“ bekommen, und das dies keine Eintagsfliege war, beweisen Dino Serci und Peter Daams gleich in mehreren bestechenden Stücken auf dem kommenden Album.


„Heute“ ist eine weitere gefühlvolle Ballade, die schon mit den ersten Tönen verrät, es wird unglaublich ruhig und verdammt schön. Man möchte sich den Liebsten heranziehen und einfach nur kuscheln. Selbst in diesem ruhigen Stück bekommt man das volle Ausmaß der Stimmgewalt von Sänger Dino zu spüren. So leise – und doch so laut!

 

Grundsätzlich kann ich kein Haar in der Suppe finden, weder bei den treibenden Stücken, noch bei den Tanzflächenknallern und ziehe meinen Hut! Verdammt geil gemacht. Klasse und ausgefeilte Kompositionen, die es in sich haben. Manche Songs muss man mehrmals hören, um den vollen Umfang der einzelnen Sounds zu erfassen, aber wenn man dann infiziert ist, gibt es kein Zurück mehr.

 

 

 

 

Schwarzschild - "RADIUS" unsere Empfehlung des Monats! Kaufen Leute!

 

 

 

 

Wissenswert:
Bereits zwei Wochen vor der Veröffentlichung ihres Debütalbums "RADIUS" geben Schwarzschild am 13.05.2017 im Oberhausener Crowded House ihr ReleaseKonzert, in dessen Rahmen das gesamte Album live vorgestellt wird. Anschließend stehen weitere Live-Auftritte von SCHWARZSCHILD an, bei denen das sympathische Duo sein Album präsentieren wird.

 


Tracklist
1 Gravitationswelle (Intro) 02:37
2 Auferstehen (Album Edit) 05:38
3 Bis zum Ende der Zeit 04:47
4 Ruf der Nacht (Album Edit) 04:58
5 In meinem Blut (Album Edit) 04:31
6 Der letzte Weg 05:54
7 Das Erwachen (Ruf der Nacht Part 2) 05:22
8 Mein Feind 05:34
9 Heute 06:20
10 Wir sind nicht allein 05:03
11 Zuviel Leben 05:05
12 Bis zum Ende der Zeit (Ray Of Hope Edit By REACTOR) 05:00

 

 

 

 


Schwarzschild im Web
Schwarzschild bei Facebook 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Joomla templates by a4joomla