Festivals
Festivals

Neues Album


Artist: SIDEBURN
Genre: Hard Rock, Rock
Label: Fastball Music
VÖ: 05.05.2017
Geschrieben von Bibi
Ausgabe Mai 2017

 


In der Schweiz sind die Männer von Sideburn schon lange eine Größe, und haben sich dort nicht nur Ihre Sporen verdient, sondern auch Ihre Spuren hinterlassen. AC/DC haben wohl schon immer einen gehörigen Eindruck auf die Jungs gemacht, denn die Liebe zu der Band spürt man in jeden einzelnen Ton.

 

Das heißt nun aber nicht, das Sideburn nur eine billige Kopie sind. Im Gegenteil, sie machen Ihr eigenes Ding, und das in bester Manier. Fantastische Riffs, dröhnende Bässe, und Frontmann Roland Pierrehumbert hat eine unglaubliche Stimme, dessen Timbre sich perfekt auf jeden Song einstellt, mal sexy rauchig, dann wieder unglaublich melodisch.

 

Und mittlerweile 30.000 verkaufte Alben geben der konstanten Line der Schweizer Recht, sie sind definitiv auf dem richtigen Weg mit Ihren Hard Rock, der Ihre eigene Note trägt. Mit dem Bandeigenen Charme und Stücken, die gut rocken haben die Schweizer ein gutes Album produziert, das zwar in vielen Nuancen an Ihre Vorbilder erinnert, aber doch bis zu einem gewissen Grad eine gewisse Eigenständigkeit zeigt.

 

Ich denke, dass man sie Jungs einfach live sehen muss, denn ich kann mir vorstellen, das sie auf der Bühne ein wunderbares Feeling verbreiten und dort richtig gut abgehen.

 

 

 

 

 

 


Tracklist:
1. All the while
2. Call me a doctor
3. Turn away
4. Drop zone
5. Get your ride on
6. No more room in hell
7. Driving on the mainline
8. Give me a sign
9. Long road paradise
10. Save your soul
11. Got to move on
12. No Class*
13. Wings of destiny (Bonus track)

 

 

SIDEBURN  bei Facebook 

 

 

 

 

 

 

 

 

Joomla templates by a4joomla