Mit CHROM, COMBICHRIST, VNV NATION, DIARY OF DREAMS, EISFABRIK u.v.m.
22. - 23. Juli 2017
Festivals
Festivals
Mit Corvus Corax, Avantasia, Hämatom, Heldmaschine, Alice Cooper, Kreator, JBO, Powerwolf, Marilyn Manson u.v.m.
3. – 5. 08.2017
Jetzt noch schnell die Karten sichern und ein wunderbares Festival erleben
30. Juni und 1. Juli 2017
Mit Live-Hörspielen, HofAction, vielen tollen Ausstellen, Fun-FotoShooting und noch mehr Aktion...
Die HÖRMICH findet jährlich auf dem Gelände des Kulturzentrum Faust in Hannover Linden statt

„Verdammt geil“


Artist: Double Crush Syndrome
Genre: Rock 'N' Roll / Heavy Metal
Label: Arising Empire
VÖ: 17 März 2017
Spieldauer: 43:54
Geschrieben von Bibi
Ausgabe Mai 2017

 

 


Bereits seit 2013 machen Double Crush Syndrome die Musiklandschaft unsicher, und das mit Erfolg. Und das ganz ohne Label im Rücken. Doch Arising Empire hat den Braten gewittert und sich die Bande geschnappt, und so kam nun am 17.03.2017 "Die For Rock N' Roll" ganz gediegen mit einem starken Label in die Läden.

 

Und was die Männer (Andy Brings , Slick Prolidol und Julian Fischer) fabriziert haben, ist einfach nur übelst geiler Rock`n Roll. Schon der Opener „Gimme Everything” haut gewaltig in die Gehörgänge. Unglaublich melodisch, aber doch mit einer gehörigen Portion Wums dahinter. Dazu mit einer Hookline, die unglaublich eingängig ist.

 

Dem klaren Hörerlebnis folgt direkt der titelgebende Song auf den Fuß, und auch der hat es in sich. „Die For Rock N‘ Roll” setzt übrigens noch einen drauf, dieser Song macht definitiv Gefangene und entpuppt sich als überaus fetter Ohrwurm.

 

So geht es quer durch die Platte, eine verdammt guter Song jagt den anderen und ich fühle mich nicht befähigt, hier einzelne Songs zu bewerten. Denn das Album muss als Ganzes gesehen werden. Und das Gesamtwerk ist abwechslungsreich, ein guter Song reiht sich an den anderen. Rock`n Roll vom allerfeinsten. Jeah! Die Männer aus Mülheim an der Rúhr wissen jedenfalls was sie tun, und was sie tun, ist verflucht gut!

 

Von uns gibt es hier ein ganz klares „Verdammt geil“ für ein unglaublich gutes Rock-Album! Teils Rockig, teils punkig, aber auch mal ein wenig softer, das sind Double Crush Syndrome 2017, und das steht ihnen verdammt gut!

 

Wer die Gelegenheit hat, die Männer auf Tour zu sehen, sollte dies unbedingt tun! Wenn „Double Crush Syndrome” auf ihren Konzerten genauso gut rüberkommen, wie auf dieser Scheiben, dann dürften sie sich ziemlich schnell eine noch größere Fan-Base erspielen, als sie ohnehin schon haben.


Anspieltip: Alles!!!

 

 

 

 

 

 


Hörproben findet Ihr hie

 

 

Tracklist:
01. Gimme Everything
02. Die For Rock N‘ Roll
03. Unfriend Me Now
04. She’s A Pistol
05. On Top Of Mount Whateverest
06. Yeah! Pain!
07. Wanna Be Your Monkey
08. Slow Suicide
09. Can’t You Be Like Everyone Else
10. Blood On My Shirt
11. Revolution
12. And They Say We Are The Freaks
13. Fuck You Is My Answer
14. Right Now

 

 

 

 

 

 

 

 

Joomla templates by a4joomla