Artist: The Offspring
VÖ: 16.04.2021
Genre: Punkrock
Label: Concorde Records
Geschrieben von Roman Golub

 

 

 

The Offspring haben nach knapp 10 Jahren wieder etwas veröffentlicht. Und sie haben ein Album der Spitzenklasse abgeliefert. Es heißt „Let The Bad Times Roll“. Stilistisch ist es mit Merkmalen der besonderen Extragüte ausgestattet. Der Longplayer ist variationsreich und beweist mit einer unterschiedlichen Akzentuierung der Instrumente höchste Klangqualitäten. Die Band macht im Album ihre Virtuosität an den Instrumenten sehr deutlich. Auch die Vocals zeigen immer gut akzentuiert einen Beweis höchster Qualität.

 


Mit dem Opener „This Is Not Utopia“ geht es sofort ohne Vorgeplänkel richtig zur Sache. Energie volles Gitarrenspiel macht die CD vom ersten Moment an zum größten Hörgenuss. Der Titeltrack des Releases ist dann mit voller Explosivität und wahnsinnig tollem Bass und Gitarrenparts zu vernehmen.

 


„Behind Your Walls“ hat einen Hauch von Melancholie. Der Titel ist besonders eingängig und benutzt Tempowechsel als stilistisches musikalisches Merkmal. In Army of One „zeigt sich vor allem ein dynamisches Gitarren- und Bassspiel.

 


Im Song „Breaking These Bones“ werden die Drums par excellence zum Besten gegeben. „Coming For You“ strotzt vor Emotionalität und einem sehr gefühlvollen Einsatz der Vocals. „In The Hall of the Mountain King“ ist rein instrumental und zeugt von perfekten Gitarreneinsatz, der gut mit den Drums untermalt wird.

 


„The Opioid Diaries“ ist besonders rhythmisch und sehr stimmungsvoll konzipiert. Dieser Song ist wohl zusammen mit dem Titeltrack zu dem besten Song des Releases zu zählen. „Hassan Chop“ ist instrumental und gesanglich absolut temporeich.

 


„Gone Away“ ist als Requiem tituliert. Ruhiges und getragenes Pianospiel, sowie klassische Instrumentalanteile bewegen zum Innehalten. Wehmut und emotionale Bewegtheit zeichnen diesen Abschiedssong aus. „Lullaby“ ist ein kurzes und prägnantes Outro und sehr ruhig gehalten. Damit klingt diese Ansammlung hochwertiger Musikstücke gut aus.

 


„Let The Bad Times Roll“ ist bester Punkrock, der populär ausgestaltet ist. Es ist ein impulsives Werk. The Offspring haben ihren eigenen Stil und damit auch etwas von einer Einzigartigkeit. Und das wichtigste ist auf jeden Fall, dass dieses Werk einfach gute Stimmung erzeugt und ein perfektes Partyfeeling möglich macht. Diese Veröffentlichung ist um es in kurz gesagt hammerhart und einfach super.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Tracklist:

01 This Is Not Utopia
02 Let The Bad Times Roll
03 Behind Your Walls
04 Army of One
05 Breaking These Bones
06 Coming For You
07 We Never Have Sex Anymore
08 In The Hall of the Mountain King
09 The Opioid Diaries
10 Hassan Chop
11 Gone Away
12 Lullaby

 

 

The Offspring bei Facebook

The Offspring im Netz

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Joomla templates by a4joomla