Festivals
Festivals
Mit Anthrax / Eisbrecher / Cradle Of Filth und vielen mehr ...
1. – 3. 08.2019


 

Artist: Firewind
VÖ: 15.05.2020
Label: AFM
Genre: Power Metall
Geschrieben von Julia
Ausgabe Juni 2020

 

 

 


20 Jahre Bandgeschichte und immer noch mit Haut und Haaren dabei. Firewind präsentieren uns mit ihrer neusten Veröffentlichung ihr mittlerweile 9tes Studioalbum.  Auch wenn mit Herbie Langhans der dritte Sänger in drei Alben zu hören ist und Bob Katsionis die Band verlassen hat heißt das nicht das hier an Qualität eingebüßt wird.  Firewind überzeugen wie eh und je und man hört, dass alle ihr Bestes gegeben haben um das neue Album zu einem würdigen Nachfolger von „Immortals“ werden zu lassen.

 

 

Etwas schroffer und gefestigter aber nicht schlechter klingt alles. Die Griechen wissen nach ihrer Jahrelangen Erfahrung wo ihre Stärken liegen und vermögen es diese einzusetzen. Der Opener „Welcome to the Empire“ zeigt schon wie facettenreich das Album wird denn er kommt mit rasantem Power Metal daher nachdem er doch, in den ersten Sekunden, sehr ruhig startet. Und es geht weiter mit vielseitigen Stücke die überzeugen, wie zum Beispiel „Orbital Sunrise“ welches fast Hymnenartig beginnt.

 

 

Die Ballade „Longing To Know You“ ist ein sehr gefühlvolles Stück welches einen zum Nachdenken anregt. Eine Vater und Sohn Geschichte über das vermissen und die Liebe zu seinem Kind.

 

 


Das Bandnamed Album überzeugt und dieses Titels würdig. Sehr facettenreich und kraftvoll aber auch an Gefühl fehlt es dem Album nicht. Ein beeindruckender Melodienreichtum welcher über die gesamte Länge des Albums überzeugt. Herbie Langhans Stimme passt perfekt zu den Songs. Als wenn Firewind auf diese Stimme gewartet hätte. Hoffen wir das wir Firewind öfters mit ihm als Sänger hören werden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Tracklist
1. Welcome To The Empire
2. Devour
3. Rising Fire
4. Break Away
5. Orbital Sunrise
6. Longing To Know You
7. Perfect Stranger
8. Overdrive
9. All My Life
10. Space Cowboys
11. Kill The PAin

 

 

Firewind bei Facebook 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Joomla templates by a4joomla