Festivals
Festivals
Mit Anthrax / Eisbrecher / Cradle Of Filth und vielen mehr ...
1. – 3. 08.2019

"Überzeugend"



Artist: Maerzfeld
Label: Südpolrecords
VÖ: 04.10.2019
Genre: Neue Deutsche Härte
Geschrieben von Fenria
Ausgabe November 2019

 

 

 


Willkommen im Jahr des Herren 2019. Maerzfeld sind zurück. Wer dachte Ungleich war schon ein mächtiger Schritt vorwärts der wird sich jetzt wundern. Das neue Werk Namens Zorn legt noch einige Schippen Oben drauf! Angefangen beim Opener und gleich auch Namensgeber des Albums.

 


Mit dem Song „Zorn“ der schon im vor kurzen präsentierten gleichnamigen Video zeigte wo es mit Maerzfeld hin gehen soll eröffnet den bunten Reigen. Hier geht es lang Richtung Neuer Deutscher Härte mit Sinn und Verstand. Ja richtig gelesen den hier kommt nicht einfach nur ein Hammerhartes „Deutschrock“ Album, das durch glasklare Handhabung der gespielten Instrumente und der unverwechselbaren Stimme von Frontmann Heli mehr als überzeugen kann, nein da steckt noch so viel mehr darin.

 


Sinnvolle Texte wie eben genau dieser Zorn. Hier trifft die Band den Nagel mehr als auf den Kopf. Zu sehr erinnert mich der Text an Situationen die mir sehr bekannt sind. Textlich bewegt sich das Album im Rahmen unserer Gesellschaft und beschreibt den Mensch unserer Zeit in all seinen Zügen. Wut, Hass, Angst, Verzweiflung aber auch Wünsche und Hoffnungen werden dem Hörer in Klarheit um die Ohren gehauen und dies ohne Wenn und Aber. Auch in Sachen Härte legen Maerzfeld hier noch ein ganz gewaltiges Stück drauf ohne dabei aber das Gefühl zu vernachlässigen.

 


Wenn hier wer sagt im würden bei diesem Album die Ohren bluten so liegt das sicher nicht am gleichnamigen Song Ohrblut, sondern am brachial klaren Sound des Albums, wo Härte, Melodie und Gefühl genial vereint werden. Hier kommen neue Nackenbrecher aber auch Mitsingsongs um die Ecke die diese Band nochmals ein ganzes Stück höher auf der Leiter zum persönlichen Erfolg katapultiert. Für mich ist Album Nummer Vier schon jetzt die Nummer Eins… mehr als gut gemacht Maerzfeld und nun freuen wir uns auf die zum Album passende in kürze startende Zorn Tour.
Kaufen, Kaufen,Kaufen!!!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Tracklist:
Zorn
Ohrblut
Die Sünde lebt
Schwarzer Schnee
Reich
Bittersüß
Einer wie alle
Flammenhände
Menschling
Die Welt reißt auf
Zeig mir die Nacht

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Joomla templates by a4joomla