Genre: Gothic Metal
Geschrieben von Roman Golub
Ausgabe Januar 2021

 

 

 


Die SadDolls sind eine Gothic-Metal Band aus Athen. Sie bestehen aus George Downloved (Gesang), Paul Evilrose (Gitarre), J.Vitu (Gitarre), Sir Psycho (Bass) und Darroc (Schlagzeug).

 


Sie veröffentlichten seit 2007 bereits vier Studioalben, und eine EP. Am 02.10.2020 kam ihr neuester Release „Call me Pain“ über die Trisol Music Group als Single heraus. Darauf befinden sich drei Titel. Neben „Call me pain“ findet sich dort der gute Technolorgy Remix des selbigen Songs. Coole Live- Atmosphäre hämmert „Bleed All I Can“ ein. Näher bezeichnet ist, dass der Track „Live at Sixdogs 2k17“ aufgenommen wurde.

 


Die neueste Veröffentlichung der SadDolls ist an sich ziemlich beachtenswert. Charakteristisch für das Stück ist die melodische und bewegende Machart. Inhaltlich behandeln die Lyrics eine sehr dunkle Thematik rund um Leid und Schmerz. Herausgegriffen sei aus dem Song folgendes passende Zitat: „Pain, the way that I sream your name/ Pain, it' s driving me insane“ Hier handelt es sich um qualitativ hochwertige Musik. Dargeboten wird es ziemlich wild. So gib es eine gute Chance, dass der Song mitten ins Gemüt geht. Die Vocals werden sehr emotional und klar hervorgetragen. „Call Me Pain“ ist eindringlicher Gothic-Metal.

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Diskographie:

2007: Dead In The Dollhouse E.P
2009: About Darkness
2012: Happy Deathday
2014 Grave Party
2017 Blood Of A Kind
2020 Call Me Pain Single

 

 

SadDolls bei Facebook

 


SadDolls im Netz

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Joomla templates by a4joomla