Festivals
Festivals
Mit Anthrax / Eisbrecher / Cradle Of Filth und vielen mehr ...
1. – 3. 08.2019


 


Genre: Alternative Metal
Geschrieben von Roman Golub
Ausgabe Oktober 2020

 

 

 


Delta Enigma ist eine Alternative Metal Band aus Finnland. Die Bandmitglieder sind Vin Valentino (Vocals), Julian Rose (Gitarre), Sammy Black (Gitarre), Tommy Demon (Bass) und Eddie X (Drums). 2015 veröffentlichten sie die EP „Gone by the dusk“ und Ende 2020 kommt ihr Debütalbum „Two Shadows“ heraus. Bisher gab es zwei Singlevorauskopplungen daraus. Zu beiden Videos hat Vin Valentino Regie geführt. „Waterfall“ und „Unreality“ kamen über Grey Beton Records heraus.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


„Waterfall“ ist am 29.05.2020 erschienen. Der Song zeichnet sich durch träumerische Melodien aus. Es ist ein eindrucksvoller Track, der das Thema Liebe beinhaltet. „And when the tears come,/ let them run/ like a waterfall“ „Babe, I' ve been trying to love you,/ but I think we' re about to break...“
Die Vocals von Vin Valentino wirken besonders facettenreich und betont. Das viele Blau im Hintergrund des Videos erzeugt eine ergreifende und speziell angenehme Atmosphäre. Das Ganze wird so besonders klar und deutlich veranschaulicht. Eine spannungsvolle und interessante Handlung verdeutlicht den Inhalt des Liedes.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


„Unreality“ ist ein faszinierender und düsterer Song geworden. Die Lyrics des Songs untermalen die Problematik besonders gut. Hier wird eine ernst zu nehmende Problematik thematisiert. Wie Vin im Interview aussagt geht es u.a. um eine posttraumatische Belastungsstörung, um die herum die Interesse weckende Handlung des Videos konzipiert ist. Dieses visuelle Format lässt dem Zuschauer genügend Interpretationsspielräume. Meiner Ansicht nach ist das Zitat „Bad memories never die“ sehr aussagekräftig für die im Cinematic-Style gehaltene Handlung. Die Musik von „Unreality“ wirkt befreiend und hat einen stark nach vorne gerichteten musikalischen Flair. Es wird ein angenehmer Kontrast zu Lyrics und Handlung hergestellt. Die , Synths geben „Unreality“ den ultimativen treibenden Touch,. Auch in „Unreality“ fallen die Vocals positiv auf und pushen den Song dynamisch nach vorne. Am 31.07.2020 kam der Track heraus und am 07.08.2020 das dazugehörige Video.


Als dritter Vorbote des Albums wird „Venom“ im Herbst 2020 erscheinen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Delta Enigma bei Facebook


Delta Enigma im Netz

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Joomla templates by a4joomla