Das Fortleben - Live On -Stage"|
Am 21.10.2017 - Halloweenparty mit Konzert (Das Fortleben)
Festivals
Festivals
Mit 40 Bands, 5 Venues, Shows, Art, Workshops, Readings & Mystic Halloween Market
13. bis 14.10.2017


 

 

Achim und Jean organisieren zusammen die jährlich stattfindende Hörspielmesse HÖRMICH im Herzen Hannovers. „Uns verbindet nicht nur eine große Freundschaft sondern auch die Liebe zum schönsten, buntesten und auch facettenreichsten Medium dieses Planeten, wenn nicht sogar Universum: dem Hörspiel. (Tusch!!!!) Wobei wir natürlich erwähnen müssen, dass wir beide die HÖRMICH nicht ganz alleine auf die Beine stellen. Das wäre der pure Wahnsinn. Sowas könnte allerhöchsten Inspector Gadget schaffen oder Bibi Blocksberg. Wir haben jede Menge tolle Helfer und Unterstützer. Seit 2016 z.B. unterstützt uns hier an vorderster Hörspielfront der Christian Kretschmer mit vollem Körpereinsatz und großem Wissen über das Medium. Zu dritt lenkt sich der Messebus doch besser.“ Zumal Achim gar keinen Führerschein hat und Jean Autofahren hasst wie die Pest.

 

Begonnen hat alles mit einer Idee in Achims Gehirn in Hannover eine Hörspielsammlerbörse zu organisieren. „War das 2012? Egal! Gedacht, getan. Damals fand die Börse in der sogenannten „Warenannahme“ auf dem Gelände des Kulturzentrum Faust e.V. in Hannover Linden statt. Als Aussteller waren hier hauptsächlich Hörspielhändler/Wiederverkäufer und ein paar kleinere Labels/Hörspielmacher aus der Umgebung. Später tüftelte man an einem Konzept die Börse größer aufzuziehen mit Live-Hörspielen und mehr Labels aus ganz Deutschland. Naja und so wuchs die Börse langsam aber gesund zur Messe und die Räumlichkeiten der „Warenannahme“ wurden schnell zu klein.“

 

 

 

 

"2016 besuchten ca. 800 Hörspielbegeisterte das Gelände des Kulturzentrum Faust und traten mit 31 Ausstellern ins Gespräch oder verfolgten leidenschaftlich das Liveprogramm mit 12 Bühnen Acts auf zwei Bühnen. Naja, also wir sind auf jeden Fall sehr glücklich mit der Entwicklung. Wann war denn jetzt die erste HÖRMICH? Das eine Jahr gab es zwei. Ist ja auch egal. Achim hat zurzeit andere HÖRMICH-Dinge im Kopf. Wichtigere. Oder war es 2011? Nein....neee ist jetzt auch egal."


„Wir sind sehr froh, dass wir für 2017 wieder alle Räumlichkeiten der „Faust“ nutzen können. Momentan melden sich Labels, Hörspielmacher, Wiederverkäufer, etc. an, wir planen das Bühnenprogramm, sichten Anmeldungen und Ideen. Zum jetzigen Zeitpunkt können wir sagen, dass die HÖRMICH 2017 zur Messe 2016 nicht „abstinken“ wird. Da geht noch mehr. Wir werden z.B. auf dem Hofgelände ein altes Zirkuszelt aufbauen. Obwohl es nicht regnen wird, dachten wir „Das hat was!“. Wir überlegen noch ob wir dort eine Bühne aufbauen oder ob hier die Wiederverkäufer/Flohmarktstände untergebracht werden.“

 

„Hier sind wir auch grad mit einem sehr großen Vertrieb für Hörspiele im Gespräch. Im Prinzip könnte der schon alleine das ganze Zelt befüllen. Aber da wollen und können wir noch nichts verraten. Apropos: Dann haben wir noch eine mega Kracher für 2017. Intern sind hier schon die Sektkorken geflogen aber auch diese Konfettirakete können wir noch nicht raushauen, da uns hier noch ein kleines Detail fehlt. Vielleicht ein ganz leises geflüstertes Stichwort: fettes Staraufgebot mit Livehörspiel was die Welt noch nicht gesehen/gehört hat! Ansonsten informieren wir natürlich über alles was an die Öffentlichkeit darf und auch muss auf unserer Internetseite www.hoermichhannover.de“

 

 

 


"Eine wirklich schöne Gelegenheit mit netten Hörspielfreunden zu plaudern. Auf der Messe selbst sind wir dann ja meist total eingespannt und etwas unter Strom. Apropos Strom: falls das hier ein potenzieller Aussteller liest: Ja, wir haben auch 2017 Strom in der Halle! Kleiner Insider ;-)“

 

 

Im Moment trudeln noch emsig Anfragen und Anmeldungen ein. Es ist ja auch noch über ein halbes Jahr Zeit und der Hörspielmacher an sich ist auch gerne mal etwas spontan wenn es um eine Buchung für einen Stand geht;-) Aber bereits zugesagt haben:


Ad Hoc Hörspielgruppe www.hoerspiel-adhoc.de
Kassettenkinder Quiz www.facebook.com/kassettenkinderquiz
Create.fm www.createfm.de
Dreamland-Productions www.ts-dreamland.de
DreamTeamer Hörspieler – Hörspiele für die Fantasie www.dthoerspieler.com
Die Hörspielbox www.hoerspiel-box.de
Hörspielprojekt www.hoerspielprojekt.de
Hörspieltalk www.hoerspieltalk.de
Joh Achims Hörspiel-Kiosk
Lindenblatt-Records www.lindenblatt-records.de
Marco Ansing www.marco-ansing.de
Markus Stengelin www.hoerspielsachen.de
MindCrusher Studios www.mindcrushers.de
Ohrenkneifer www.ohrenkneifer.info
Rokost Hörspiele www.rokost-hoerspiele.de
Schorses Hörspiel-Paradies
Stein/Hardt Hörspielproduktion steinhardt.hoerspielproduktion
Sven Eckert – Der Hörspielmann, der alles hat
Talker-Lounge – Der Hörspiel-Podcast talker-lounge.de
Tim Caspers – Hörspielsprecher aus Leidenschaft www.Tim-Caspers.de
Zaubermond Verlag www.zaubermond.de

 

 

Natürlich haben die Macher auch Ihre Wünsche bezüglich der Hörmich 2017
„Das wir auch 2017 mit dieser einzigartige Hörspielmesse in Deutschland dem Schaffen aller beteiligten Künstlern wie Labels, Verlagen, Autoren, Produzenten, Sprecher, Schauspieler, Musiker und Sounddesigner sowie natürlich den großartigen Fans, Sammlern und Konsumenten eine sympathische, angenehme, familiäre und auch aufregende Plattform für die Kunst, die Kultur und den Kult des Mediums Hörspiel bieten können. Was für ein Satz! Das liest jetzt aber doch sehr hochtrabend. Aber es ist so gemeint. Und kommt von ganzem Herzen. Ganz persönlich wünscht Jean sich von Achim für 2017, dass er bitte nicht die Gürkchen vergisst („Achim die Gürkchen!“) und Achim wünscht sich von Jean eine eigene Parkplatzabsperrung mit Namensschild (Obwohl er keinen Führerschein besitzt).“

 


Die Frage nach dem absolutes Hörspiel – Highlight 2016 beantworten die beide kurz und knapp: die HÖRMICH 2016! "Das Komplettpaket. Und vor allem die glücklichen Gesichter der Besucher, Aussteller, Bühnenacts, der ganzen Helfer und Freunde. Oder war die Frage auf ein genaues Hörspiel gestellt? Das könnten wir gar nicht wirklich beantworten. Wir hören ja beide z.B. immer wieder gerne ganz alten Hörspiele. Aus einer Zeit wo man noch aufstehen musste, um dann genervt die Kassette umzudrehen oder den Bandsalat zu enttüddeln. Sowas haben wir auch 2016 gemacht. Jean hat neulich erst wieder einen alten Kassettenrecorder geschrottet mit dem Hörspiel „Lassiter, der härteste Mann seiner Zeit – Folge 1: Die Ranch der schönen Frauen“.

 

„Wir freuen uns riesig auf die nächste HÖRMICH. Auch das ihr vom BadBlack-Unicorn wieder dabei seid. 2017 ja auch mit einer tollen Fotoaction für alle Besucher. Und wir bedanken uns ganz herzlich für den Messebericht und dieses Interview! Ansonsten schaut immer mal wieder gerne auf unsere Seite www.hoermichhannover.de oder besucht uns auf Facebook. Da gibt es neben den neusten Infos auch gerne mal hin und wieder ein Gewinnspiel und andere nette Aktionen, um die Zeit bis zur nächsten HÖRMICH zu überbrücken. Haben wir schon Danke gesagt? DANKE an Frank, Sascha, Oli, Puschel, Helge, Reja, Stella, Theresa, Hansi, Matze, Antje und an alle namenlosen Zapfer, Runner, Helferinnen und Helfer."

 

 

 Impressionen 2016 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Joomla templates by a4joomla