EISBRECHER - Jahresabschlusskonzert
am 16.12. 2017 in der Turbinenhalle / Oberhausen!
Festivals
Festivals

 

 


 

Ausgabe März


BadBlackUnicorn
K.Raphahn

Hallo ihr lieben!
Dankeschön, dass ihr euch für meine Fragen Zeit genommen habt 
Für die Leute, die euch vielleicht noch nicht kennen…stellt euch doch mal kurz vor und was eure jeweilige Aufgabe in der Band ist.


Guude, ich bin der Rochus und bin Gittarist und Gründer der Band Odium
Hi, ich bin der Ralf und bin Sänger der Band.

 

 


BadBlackUnicorn
K.Raphahn

Erzählt unseren Lesern doch mal, welche Intension hinter dem Bandnamen Odium steckt.


Odium steht dafür, dass man von der Gesellschafft verhasst ist. Das bringt unseren damaligen Zustand als Jugendliche ziemlich genau auf den Punkt. HAAAHHHAAAA....
Ausserdem hat Morgoth im selben Jahr das Album ODIUM veröffentlicht. Somit war die Namensgebung perfekt!

 

 

 

BadBlackUnicorn
K.Raphahn

Bald steht ja, wenn ich recht Informiert bin, Euer 25-Jähriges Jubiläum an, habt ihr da etwas spezielles Geplant, dass ihr mir verraten könnt?


Wir haben da schon einiges im Hinterkopf und hoffen alles umsetzen zu können. Aber Verraten werden wir da noch nichts...lasst Euch Überraschen!

 

 

 

 

 

 

 

 


BadBlackUnicorn
K.Raphahn

Meine Familie und ich kennen es ja, aber erzählt doch mal was Rock in Schroth ist, wann und warum man das nächste Mal dabei sein sollte.


RiS ist ein kleines, feines Benefiz-Open Air Festival, welches vom Malteser Hilfsdienst veranstaltet wird.
Die Idee dazu kam vor etwa 20 Jahren, den Verein dadurch zu unterstützen Newcomerbands die Möglichkeit zu bieten auf einer Open Air Bühne zu spielen. Anfangs spielten mehr oder weniger regionale Bands.
Mittlerweile geht das aber schon weit über hessische oder sogar deutsche Grenzen hinaus.
Aber nach wie vor soll das RiS Festival klein und Familiär bleiben.
Dadurch können die Eintrittspreise sehr günstig gehalten werden, da sehr viele Bands den Malteser Hilfsdienst unterstützen.

 

 

 

BadBlackUnicorn
K.Raphahn

Bringt ihr euch alle in die Texte ein, oder habt ihr eine Person für die Texte und weshalb?

Es wird schon in der Band über die Texte gesprochen und es kann jeder seinen Senf beisteuern

 

 


BadBlackUnicorn
K.Raphahn

Wie sieht ein Jahr auf Tour bei euch aus…wo wart ihr bereits und wo möchtet ihr unbedingt noch auftreten?

Vor haben wir vieles, wir hoffen, wenn unser Album veröffentlicht ist wir auf Tour gehen können und viele Interessante Shows spielen können.
Wir waren schon sehr viel unterwegs und waren schon an vielen tollen Orten...

 

 

BadBlackUnicorn
K.Raphahn

Mein Sohn hört bereits von klein an (unter anderem) Metal und kennt euch natürlich auch…er bat mich euch Jungs was zu Fragen…
Wart ihr schon immer Metaler und hattet ihr es in der Schulzeit auch schwer? …früher war es ja etwas häufiger das Jungs lange Haare hatten, als zu heute.

Ich kann da nur von mir sprechen, ich habe auch schon sehr früh Metal gehört und habe mir sehr früh die Haare wachsen lassen , natürlich ist man auch damals oft angeeckt und ich glaube eher wie heute , aber nicht den Mut verlieren

Und du Ralf?


Ich habe 1980 mein erstes AC/DC Album gehört.
Back in Black.
Tja was soll ich sagen von da ab wollte ich eigentlich nur noch Musik hören.
Ich habe dann Gitarren Unterricht genommen, aber das war nix für mich...Dann hatte ich ein Schlagzeug und das war genau so wenig was für mich.
Aber wir hatten eine Band in der keiner was konnte.
Außer Musik hören. Natürlich Metal.

 

 

 

BadBlackUnicorn

K.Raphahn

Hört ihr persönlich auch andere Metalrichtungen oder gar andere Musikrichtungen?

Rochus: Nein
Ralf: JA! Ich höre z.B. auch Melodic Death wie z.B Amorphis

 

 

 

BadBlackUnicorn
K.Raphahn

Was ist für die Zukunft geplant?

Unser neues Album zu veröffentlichen und die neuen Songs so oft wie möglich Live zu spielen

 

 

BadBlackUnicorn
K.Raphahn

Gibt’s eure Musik auch auf Schallplatte?

Na klaaaar
stop my anger
the science of dying

 

 


BadBlackUnicorn
K.Raphahn

Ich bedanke mich herzlich für eure Zeit!
Möchtet ihr den Lesern zum Schluss noch etwas sagen?

Wir bedanken uns bei unseren Fans für ihre Unterstützung und hoffen euch bei unseren Gigs zu sehen
danke für das Interview und schöne Grüße an Damien, weiter so.

 

 

 

 

 

Joomla templates by a4joomla