Lelufe - Korsetts, Schmuck und mehr ...
Online-Frühlingsmarkt vom 01.03 - 31.03.2021
Tina's Filzkunst
Online-Frühlingsmarkt vom 01.03 - 31.03.2021
CooperCouture
Online-Frühlingsmarkt vom 01.03 - 31.03.2021
Dark Living - Kunsthandwerk, Möbel & Accessoirs
Online-Frühlingsmarkt vom 01.03 - 31.03.2021
Kunstscheune Bühl
Online-Frühlingsmarkt vom 01.03 - 31.03.2021
Papierstückle
Online-Frühlingsmarkt vom 01.03 - 31.03.2021
Batcave-Design
Online-Frühlingsmarkt vom 01.03 - 31.03.2021
D's Unikate
Online-Frühlingsmarkt vom 01.03 - 31.03.2021
MyMagicDesign
Online-Frühlingsmarkt vom 01.03 - 31.03.2021
MondWerkstatt
Online-Frühlingsmarkt vom 01.03 - 31.03.2021
Infinity Wunderbar / World-of-Infinity
Online-Frühlingsmarkt vom 01.03 - 31.03.2021
Pfullinger Engele - Schneebabys, Engel und mehr
Online-Frühlingsmarkt vom 01.03 - 31.03.2021
GESCHMEIDIGE SEIFEN
Online-Frühlingsmarkt vom 01.03 - 31.03.2021
Gelas Tonstübchen
Online-Frühlingsmarkt vom 01.03 - 31.03.2021
Benjonic
Online-Frühlingsmarkt vom 01.03 - 31.03.2021


Redakteur: Roman Golub

 

 

Skyward ist eine Hard Rock Band aus Brasilien. Die Formation besteht den beiden Musikern João Gabriel Torres (Vocals) und Samuel Toledo (Gitarre) Sie beantworteten in einem Interview u.a. einige Fragen rund um ihre aktuelle Single „United We Will Stand“und ihr im Jahre 2021 erscheinendes Album „Everything starts with something“.

 

 

 

 

 

Welche musikalischen Wünsche und Träume habt ihr?


Ich glaube wie jeder andere Hardrocker wollen wir den Leuten eine schöne Zeit bereiten, Spaß haben und ehrlich unsere Gefühle ausdrücken. Über Liebe reden, die schmerzhaft oder heilend sein kann und den Leuten eine Botschaft der Ermutigung bringen. Wir glauben es gibt genug Deprimierendes und schlechte Nachrichten dort draußen. Wir wollen dem entgegenwirken und hoffen, auch weit entfernte Orte damit zu erreichen. Die Welt touren und so viel Spaß und Freude wie möglich haben.

 

 

 

 

2021 wird euer Debütalbum „Everything starts with something“ veröffentlicht. Warum wird es so heißen? Es ist durchaus ungewöhnlich, dass zunächst sechs oder sieben Singles released werden und dann erst ein Album herauskommt. Was ist der Grund für diese Vorgehensweise?


Der Albumtitel zeigt genau wie wir angefangen haben. Es war nichts geplant, es passierte einfach. Es begann damit, dass ich Sammy einen Song, den ich zuhause aufgenommen hatte, zusandte. Er war begeistert .. begann mir neue Riffs zu schicken und bevor ich es realisierte, waren einige neue Songs in unseren Gedanken geboren… es gibt immer diese kleine Sache, dieses kleine Licht, das etwas in Gang bringt und nach einer Weile ein Eigenleben führt.
Zu den Singlereleases: Ich glaube es ist eine interessante Sache, den Fans unsere Arbeit zu präsentieren und sie für die Songs zu begeistern, bevor das Album veröffentlicht wird. Die Medien, die heutzutage von den Leuten genutzt werden, erlauben diese Art der Strategie unsere Arbeit zu präsentieren. Wir denken das ist ein guter Weg. Stück für Stück können die Hörer unsere Musik genießen und jeden Tag mehr eintauchen. Man gibt ihnen regelmäßig neue Gründe uns zu hören. Es scheint zu funktionieren!

 

 

 

 

Inwieweit fehlen euch aufgrund der Corona- Pandemie Live-Auftritte, um das Album zu bewerben und zu pushen?


Es könnte nicht schlimmer sein, ehrlich gesagt. Die Leute fragen uns natürlich, wann wir live spielen werden mit anderen Bands …. Es beeinflusst nicht nur unsere Veröffentlichung, sondern die gesamte Arbeit, die vor uns liegt … Ich meine, Hardrock lebt vom live spielen. Wir holen uns Inspirationen, wenn wir auf Konzerte gehen und dieses Feeling … so lasst uns hoffen, dass dies alles sobald wie möglich vorbei ist. Wir wollen die Normalität zurück!

 

 

 

 

Wie sieht eure Arbeit im Studio konkret aus? Wie verläuft die Produktion eures Longplayers?


Bis jetzt haben wir alles selbst produziert, um die Wahrheit zu sagen. Wir konnten nicht mit einem großen Label starten, oder viel Geld in Studios ausgeben. Wir mussten mit etwas starten „Start with something“, richtig?
Wir haben viel Zeit mit Komponieren, Aufnehmen und dem Studium der Musikproduktion verbracht, um unseren Sound perfektionieren zu können. Jetzt ist die Zeit gekommen einen Schritt weiter zu gehen. Die Aufmerksamkeit einiger Labels und PR Agenturen, die uns promoten wollen, haben wir mittlerweile bekommen. Nun ist das Wichtigste, den richtigen Partner zu finden und mit ihm den guten alten Hardrock Sound weiter zu verbreiten.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Welche Bedeutung steht hinter dem Cover des Albums? Gibt es einen Bezug zu eurem Bandnamen? Wie seid ihr zu eurem Bandnamen gekommen? Welche Bedeutung hat er?


Ich glaube das Cover zeigt genau den Moment, in dem wir gerade mit dem ersten Album stehen. Dieser Kerl versucht den Weg hin zum großen Erfolg zu finden. Der Weg nach oben ist das Ziel und er nutzt alle seine bisherigen Erfahrungen um es zu schaffen. Er hat eine tolle Zeit seinem Lächeln nach zu urteilen und ist optimistisch.

Das trifft genau auf uns zu. Skyward hat seine Ziele hoch gesteckt und arbeitet hart dafür. Das sind wir!

 

 

 

 

Kann man eure Single „United We Will Stand“ als eine Hymne für Sieger bezeichnen? Es heißt dort u.a. „We will never let you give it up/ united we will stand“. Inwieweit geht es im Titel auch um ein Zusammengehörigkeitsgefühl um widrigen Widerständen zu trotzen? Wie ist der Text zum Song entstanden?


Ich würde sagen, es ist eine Hymne an die Ausdauer und wie du sagtest, Zusammengehörigkeit.
Es ist eine aufmunternde Ansage für diejenigen, die gerade mit Problemen zu kämpfen haben. Wir wissen, dass es schwere Tage gibt und jemanden bei sich zu haben und ein Lied, das dich positiv beeinflusst, kann den großen Unterschied ausmachen. So sollten wir diese Tage durchstehen. Aufstehen, bis 3 zählen und weiterkämpfen. Schwierigkeiten zu überwinden macht uns stärker, das ist es was wir den Leuten verständlich machen wollen. Es gibt immer jemanden, der uns aufmuntert.

 

 

 

 

Wollt ihr zum Schluss noch etwas sagen?


Ja sicher. Es ist ein Traum wahr geworden mit diesem enormen Feedback von vielen Leuten aus aller Welt. Wir sind überwältigt, dass uns aus jeder Nation und Kultur Personen unterstützen, mit uns jeden Erfolg feiern und so freundlich und hilfsbereit sind.
Wir schulden euch eine tolle Zeit und wir versprechen das mit einigen schweren Hard Rock tunes zurückzuzahlen. Seid bereit!
Speziellen Dank an diejenigen, die einen großen Anteil an unserem Traum haben. Unsere Musik Lehrer und Mentoren, unsere deutsche Promoterin Liz (Showliz) für die harte Arbeit und Herzlichkeit und unseren Freunden und Familien, die zu uns halten, in guten wie in schlechten Tagen! Wir lieben euch alle!

 

 

 

 

Danke für das Interview

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Joomla templates by a4joomla