Folge: 17
Genre: Detektive / Freundschaft
VÖ: 18.06.2021
Label: Europa
Geschrieben von Bibi

 

 

 

In Gabys Nachbarschaft verschwinden neuerdings Haustiere. Jedes Mal, wenn das geschieht, wird ein weißer Lieferwagen in der Siedlung gesehen. Sind die Tiere vielleicht entführt worden? Seltsam ist allerdings, dass kein Lösegeld gefordert wird. TKKG übernehmen den Fall und fischen zunächst im Trüben. Als TKKG eines Nachmittags hilflos dabei zusehen müssen, wie auch Gabys Hund Oskar entführt wird, ist es höchste Zeit, die skrupellosen Tierfänger dingfest zu machen. Doch wo steckt Oskar nur? Und wie finden sie die Täter? Mit Mut und Köpfchen geraten TKKG schließlich auf die richtige Fährte.

 

 

Die Folge beginnt direkt mit einem Katzen-Diebstahl, und da bin ich ja sofort im Thema, denn wenn das mit unseren beiden Süßen passieren würde, wäre ich fix und alle, und so hat auch die Nachbarin von Gabi, deren Katze entlaufen ist, und nicht mehr auffindbar ist, mein vollstes Mitgefühl.

 


Immer mehr Haustiere verschwinden, und immer wieder kommt der weiße Transporter ins Spiel, das muss doch irgendwie zusammenhängen, oder? Aber warum melden sich die Tier-Entführer nicht? Nicht nur ich finde das seltsam, sondern auch die mutigen TKKGs, und so machen sie sich auf die Suche nach den Tieren, und dann passiert der absolute Supergau, Oskar ist
weg.

 

 

Diese Folge ist unglaublich spannend aufgebaut, und das Unterhaltungs-Level ist ganz weit oben. Eine aufgelöste Gabi, die verzweifelt nach ihrem geliebten Oskar sucht, ist auch mal was ganz anderes, wo das Mädchen ja sonst immer so taff ist.

 


Auf der Polizeiwache wird Gaby allerdings ein bisschen abgewürgt und vertröstet, was sie verständlicherweise nicht gut findet. Und als Zuhörer hat man das Gefühl, das die Polizei nicht wirklich bei der Sache ist. Und so wird direkt das Thema aufgegriffen, was mir schon immer sauer aufstößt, dass Tiere immer noch als ein Gegenstand gehandhabt werden.

 

 

Es ist und bleibt spannend, und Zuviel möchte ich hier n dieser Stelle auch nicht verraten. Wer wissen möchte, wie diese Geschichte ausgeht, sollte sich ganz schnell dieses tolle Hörspiel holen, ich kann es nur empfehlen!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Sprecher und ihre Rollen:

Erzähler – Peter Kaempfe
Tim – Sebastian Fitzner
Karl – Felix Strüven
Klößchen (Willi) – Julian Greis
Gaby – Liza Ohm
Oma Glockner – Elga Schütz
Lilli – Anja Topf
Olli – Martin Sabel
Frau Behrens – Ela Nitzsche
Herr Könnecke – Jens Wendland
Paketbote – Frank Gustavus
Nachbar – Alexander Rieß
Taxifahrer – Oliver Warsitz
Polizistin – Nadine Schreier
Polizist – Robert Kotulla

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Joomla templates by a4joomla