Festivals
Festivals


Label: EUROPA
Genre: Detektiv, Freundschaft, Abenteuer
Altersempfehlung: 8
VÖ: 06.07.2018
Geschrieben von V-nerV
Ausgabe September 2018

 

 

 


Sommerbeginn in der Millionenstadt! Tim, Karl, Gaby und Klößchen wollen eigentlich nur ein Bad im Herbsteinsee genießen und später den Kometen Brinkovski-Krasnov durch Karls Teleskop bewundern. Aber es kommt ganz anders, denn auf dem Grundstück der Herbsteinvilla hat sich eine dubiose Glaubensgemeinschaft eingefunden und TKKG sammeln ein paar verstörende Hinweise. Als ein verängstigter Junge sie um Hilfe bittet und um Mitternacht ein Ufo landet, fallen TKKG beinahe vom Glauben ab…

 

Es wird wieder einmal mysteriös und TKKG sind wieder einmal Retter in der Not... An sich gefällt mir das Thema ja sehr gut, man kann Kinder nicht oft genug auf die Gefahren von Sekten hinweisen. Freundschaft und Zusammenhalt sind hohe Güter und in einer Gruppe von Freunden sind nun mal auch alle unterschiedlich.

 

TKKG passen von Grund auf auch sehr gut zusammen, die Frage ist halt nur ob das Verhalten der Vier immer so astrein ist und auch wenn sie anderen Menschen aus brenzligen Situationen helfen, muss man dafür so überheblich sein wie Tim, der ja mit wahrer Begeisterung von seinen Freunden fast vergöttlicht wird?

 

Anführer hin oder her, wäre Tim nicht der "Gute", wäre er doch nur ein respektloser Rotzlöffel- und bitte nicht vergessen: so manche(r) Jugendliche(r) ist auch schon wegen Respektlosigkeiten wie sie hier anderen gegenüber gezeigt werden von der Schule geflogen.

 

Dass es mit denselben Charakteren auch ganz anders geht, zeigt der neuste geniale Wurf aus dem Hause EUROPA mit dem Zusatz "Junior", aber auch bei den "Fünf Freunden" aus demselben Haus habe ich solche Dreistigkeiten noch nicht hören müssen...

 

In diesem Sinne: Cool ist anders!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Joomla templates by a4joomla