Festivals
Festivals


Label: EUROPA
Genre: Detektiv, Freundschaft, Spannung
Kategorie: Hörspiel
Altersempfehlung: ab 9 Jahren
Folge:194
VÖ: 20.07.201
Geschrieben von V-nerv
Ausgabe September 2018

 

 

 

Was hat es mit dem geheimen Zeitreise-Experiment von Quentin Kurtz auf sich? Weshalb wurden er und seine Tochter Aurora vom CIA gesucht? Und wohin verschwanden die beiden vor mehr als 30 Jahren spurlos? Als die drei ??? sich dieses mysteriösen Falles annehmen, scheinen die Gesetze der Logik außer Kraft zu treten: Denn plötzlich steht die verschollene Aurora leibhaftig vor ihnen - ohne auch nur einen Tag gealtert zu sein ...

 

Trotz ihrer nun schon knapp 200 Folgen langer Erfahrung stehen die "???" hier wieder einmal vor einem höchst kniffeligem und unlösbar scheinendem Rätsel und so machen sie das was sie am besten können: strukturiert recherchieren, hartnäckig den Hinweisen und Fakten folgen, die eine und andere Pleite einstecken und Justus seine Lippe bearbeiten lassen.

 

Was diesmal dabei herauskommt ist ein überraschend kurzweiliger Ausflug in die exzentrische Glitter - Welt der C-Promis, wie gewohnt hervorragend musikalisch untermalt und liebevoll-effektvoll aufbereitet mit sehr überraschenden mitunter amüsanten Wendungen und Windungen.

 

Einen großen Anteil an der Kurzweiligkeit des neuesten Falles hat aber dieses Mal ganz besonders die qualitativ sehr gut besetzte Sprecherriege - abseits der üblich Verdächtigen in den Nebenrollen- die in Ihren Rollen wahrlich aufzublühen scheinen und der gesamten Produktion noch den besonderen Stempel aufdrücken.

 

Zu guter Letzt birgt der Schluss endlich mal ein Geheimnis und hebt sich doch sehr von den üblichen "Aufklärungsmonologen" des ersten Detektives ab - eine sehr, sehr gute Idee.


In diesem Sinne: gerne öfter mal was Neues

 

 

 

 

 

 

 

Europa im Web

 

 

 

 

 

Die Sprecher und ihre Rollen:

Erzähler – Axel Milberg
Justus Jonas – Oliver Rohrbeck
Peter Shaw – Jens Wawrczeck
Bob Andrews – Andreas Fröhlich
Inspektor Cotta – Holger Mahlich
Gladys Plxie – Rosemarie Wohlbauer
Frank Firhouse – Lutz Mackensy
Maggie Smith – Susanne Wulkow
Aurora – Andreja Schneider
Angela – Lucia Mahler
Conchita Dominguez – Katja Brügger
Reporter – Jörgpeter von Clarenau
Putzfrau – Clarissa Börner
Heather – Enie van de Meiklokjes
Folder – Harald Weiler
Hopper – Achim Schälke
Rezeptionist – Christopher Hoseit

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Joomla templates by a4joomla