Festivals
Festivals


Label: Folgenreich
VÖ: 10.08.2018
Inhalt: 1 CD
Spielzeit: ca. 50 Minuten
Genre: Science-Fiction
Altersempfehlung: ab 12 Jahren
Geschrieben von V-nerV
Ausgabe September 2018

 

 

Ein Hörspiel von Christian Gailus und Oliver Döring nach dem Roman von H.G. Wells

 

 

Klappentext: Der bahnbrechende sowie zeitlose Klassiker “Krieg der Welten” von H.G. WELLS begeistert seit über 100 Jahren nicht nur die Fans der Science-Fiction. In diesem Hörspiel wird das Spektakel um einen Angriff auf die Menschheit aus dem All zum Kopfkino der Superlative und stellt die Frage: Wie verhält sich der Mensch, wenn die Ordnung zusammenbricht? Im Krieg und in der Hoffnungslosigkeit — angesichts einer außerirdischen Übermacht, die nur ein Ziel zu kennen scheint: Die Bewohner der Erde zu vernichten.

 

Brachte Teil 2 den Hörer mit Tempo und sich zuspitzender Dramatik schier an den Rand des Wahnsinns, lassen es die Macher bei Teil 3 scheinbar wesentlich ruhiger angehen und reduzieren radikal die Hauptdarsteller.

 

Gailus und Döring konzentrieren die Handlung auf den Überlebenskampf von Simon Schuster begleitet von dem Kuraten. Obwohl sich Teil 3 fast nur in dem verlassenen Haus abspielt, entwickelt sich in den Dialogen eine gewaltige Dynamik, die die 60-minütige Spielzeit im Flug vorbei rasen lassen.

 

Sehr schön auch die vielen Anspielungen, Seitenhiebe, Spitzfindigkeiten und stellenweise sehr unverhohlene Kritik Richtung Politik, Kirche und dem leider mittlerweile sehr verrohtem menschlichen Miteinander!


Mit Teil 3 ist Folgenreich wahrlich ein grandioser Abschluss der Trilogie gelungen, nicht zuletzt durch die vorzügliche Wahl der Sprecher, denen die Rollen nahezu auf den Leib geschneidert sind und zu keiner Zeit Langeweile aufkommen lassen.

 

Skript, Sprecher, Soundtrack und Spezialeffekte bilden wie gewohnt eine Einheit und legen die Messlatte für kommende Produktionen wieder einmal einen Zacken höher!

 

In diesem Sinne: Folgenreich for ever!

 

 

 

 


Sprecher:
Simon Dietmar Wunder
Kurat Peter Flechtner
Jameson Carlos Lobo
Soldat Jaron Löwenberg
sowie Boris Tessmann, Marieke Oeffinger, Antje von der Ahe, Nico Sablik und Joachim Kerzel

 


Produktion: IMAGA — Alex Stelkens & Oliver Döring
Produktionsleitung und Regieassistenz: Ila Panke
Tontechnik: Thomas Nokielski
Post-Produktion: Stephan Busch
Buch: Christian Gailus und Oliver Döring
Regie: Oliver Döring

 


Wissenswert: Der Veröffentlichungstermin des 1. Teils am 01.06. war geradezu perfekt gewählt, denn der Mars kam der Erde bei der nächsten Opposition im Juli 2018 mal wieder ganz besonders nahe, nämlich nur etwa 57,6 Millionen Kilometer – also quasi ein Katzensprung...
Erfreulicherweise konnte Produzent Oliver Döring wie schon bei den anderen Wells-Vertonungen auch für Krieg Der Welten famose deutsche Schauspieler und Hollywood-Synchronsprecher gewinnen. Mit Größen wie u. a. Dietmar Wunder, Nico Sablik, Oliver Stritzel, dem unvergessenen Peter Groeger und vielen anderen ist auch dieses Hörspiel wiederum bis in die kleinste Nebenrolle hochkarätig besetzt.

 

 

Weitere Infos gibt es bei Glücksstern PR

Folgenreich im Web

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Joomla templates by a4joomla