Festivals
Festivals

"herausragend aufgebaute Geschichte"


Label: EUROPA
Genre: Detektiv, Freundschaft
Altersempfehlung: ab 9 Jahren
Folge: 182
Erscheinungsdatum: 22.07.2016 - MC, MP3, CD
Geschrieben von V-nerV
Ausgabe September 2016

 

 

Eine Serie von Überfällen beschäftigt die Polizei von Rocky Beach. Als ein harmlos wirkender Mann unerwartet den letzten Raub gesteht und ein alter Bekannter in die Sache hineingezogen wird, ist klar: Hier geht etwas nicht mit rechten Dingen zu! Justus, Peter und Bob ermitteln an düsteren Orten und geraten in die Gesellschaft zwielichtiger Gestalten....

 

Noch aufgekratzt vom Horrorfilm den Ihnen Tante Mathilda wärmstens empfohlen hat setzen sich die drei Jungs für ihren Heimweg in den Bus und schlittern direkt in Ihr nächstes Abenteuer - ein verstört wirkender junger Mann gesteht telefonisch einen angeblich von ihm verübten Raub. Da Bob, Peter und Justus solch einer Einladung zum Ermitteln ja noch nie widerstehen konnten, stellen sie sehr schnell unerhörte Zusammenhänge zwischen einer geheimnisvollen Einbruchs-Serie, dem gerade in Rocky Beach gastierenden Jahrmarkt und obskuren Geständnissen von bis dato völlig unbescholtenen Jungen fest. Als nun plötzlich auch noch Peter mit den Einbrüchen in Verbindung gebracht wird laufen Justus in Bob zu Höchstform auf um das Rätsel "im Haus des Henkers" zu lösen.

 

In letzter Zeit hatte ich leider sehr selten eine so spannend und fesselnd aufgebaute Geschichte der drei ??? auf meinem Rezensionstisch, um so überraschter war ich über den imposanten Beginn der den geneigten Hörer ohne Umschweife in seinen Bann zieht. Eine herausragende Leistung des Autors! Doch nicht nur der zackige Beginn hat mich dieses Mal sowas von positiv überrascht, auch der wirklich hervorragend herausgearbeitete Spannungsbogen läßt "im Haus des Henkers" keine Wünsche offen. Der einzige Wehmutstropfen ist das wieder einmal absurde und an den Haaren herbeigezogene Ende, die Art und Weise wie hier mittlerweile die Enden zusammengezimmert werden entzieht sich gänzlich meinem Verständnis. Ich musste doch tatsachlich ganz oft hin und her "spulen" bis ich die entsprechenden Hinweise im Hörspiel gefunden hab - da geht noch was meine Damen und Herren Drehbuchschreiber.
Nichts desto Trotz ist "im Haus des Henkers" endlich mal wieder eine der stärkeren Folgen, die es aufgrund der durchweg überaus hervorragenden Sprecherleistung, des sehr guten Sound-Designs, des mehr als packendem Soundtracks und - wie nicht oft genug erwähnt werden kann - der herausragend aufgebauten Geschichte, tatsächlich in den Olymp der ???-Klassiker schaffen könnte.

 

 

 

 

 

 

 

Sprecher: Erzähler: Thomas Fritsch - Justus Jonas, Erster Detektiv: Oliver Rohrbeck - Peter Shaw, Zweiter Detektiv: Jens Wawrczeck - Bob Andrews, Recherchen und Archiv: Andreas Fröhlich - Mrs. Shaw: Heikedine Körting - Randy Carlisle: Johannes Semm - Inspektor Cotta: Holger Mahlich - Godween: Rüdiger Schulzki - Polizist: Christoph Meyer - Mia: Elea Richert - Mrs. Crouch: Pia Werfel - Rosemarie Wohlbauer: Rosemarie Wohlbauer - Shinefield, Edna: Edna Shinefield - George: Gordon Piedesack - Ronny: Anton Pleva - Loreen: Barbara Schipper - TV-Moderatorin: Dagmar Berghoff - Daphne: Enie van de Meiklokjes - Kiera: Isabella Grothe - Luther Litti: Wolf Frass - Kyle Caldwell: Joachim Kretzer - Hay: Tobias Diako - Junge: Hugo Richert

 


Produktionsangaben: Based on characters created by Robert Arthur · Erzählt von Marco Sonnleitner Die Buchausgabe ist im Kosmos Verlag, Stuttgart, erschienen © 2015 by Franckh-Kosmos Verlags-GmbH & Co. KG, Stuttgart. · „Die drei ???“ ist eine eingetragene Marke der Franckh-Kosmos Verlags-GmbH & Co. KG Buch und Effekte: André Minninger Redaktion und Geräusche: Wanda Osten Regie und Produktion: Heikedine Körting Coverillustration: Silvia Christoph Design: Atelier Schoedsack Titelmusik: Simon Bertling & Christian Hagitte (STIL) Musik: Simon Bertling & Christian Hagitte (STIL), Jens-Peter Morgenstern xxx (P) & (c) 2016 Sony Music Entertainment Germany GmbH














   

   

   

   

   

   

  

   

   

   

   

   

   

   

   

   

   

   

  

  

   

   

   

   

   

   

   

   

   

   

   

  

Joomla templates by a4joomla