Festivals
Festivals
Mit Anthrax / Eisbrecher / Cradle Of Filth und vielen mehr ...
1. – 3. 08.2019


Folge: 9
Genre: Fantasy, Horror, Hörspiel
Label: Folgenreich
Autoren: Dennis Ehrhardt, Sabine Städing
Empfohlen ab 10 Jahren
Geschrieben von Bibi
Ausgabe August 2020

 

 

 

Einmal Urlaub machen von der Geisterjägerei! Aber da haben Johnny, Russell und Millie die Rechnung ohne den Geist der Gräfin Violante von Tattenberg gemacht. Sie hat die Bewohner von Schloss Tattenberg mit einem Kältefluch belegt. Um die Menschen zu retten, ziehen die drei Geisterjäger, bewaffnet mit Silberzwillen, Salzwasserbomben und so vielen Wärmflaschen, wie sie finden können, in den Kampf ...

 

 

Johnny Sinclair für Kinder und junggebliebene Erwachsene ist immer wieder ein besonderes Highlight. Wer die Hörspiel-Reihe noch nicht kennt, könnte denken, hier handele es sich um den jungen John Sinclair, doch dieser hat damit nichts zu tun. Mit dem bekannten Geisterjäger ist Johnny weder verwandt noch verschwägert. Aber er ist sein großes Vorbild.

 


Das aktuelle Geschehen in der bislang 9. Folge der beliebten Serie spielt im weit entfernten Österreich, wo Johnny mit seinen Eltern, Russel, und natürlich Erasmus eingeladen sind, und dort geht es trotz der kalten Jahreszeit heiß her, denn Gräfin mit den eiskalten Händen geht dort um, und immer mehr Burgbewohner werden zu ihren Opfern. In Ihrer Not haben die Jungs Milli – die Neue in der Geisterjägerrunde – gerufen, damit sie ihnen mit Ihren Fähigkeiten zur Seite stehen kann. Denn Milli kann in die Vergangenheit sehen.

 


Nach den beiden ersten Teile waren die Erwartungen an die finale Folge ziemlich hochgeschraubt, und diese wurden auch nicht enttäuscht. Spannend, aufregend und voller kindlicher Gruselelemente ist auch diese Folge von Autorin Sabine Städing ein Volltreffer.

 

Wie immer beginnt die Folge mit einer kurzen Zusammenfassung von Erasmus, der auch als Erzähler fungiert. So muss man die beiden vorangegangenen Folgen nicht unbedingt gehört haben, es ist aber trotzdem empfehlenswert, da einem sonst jede Menge grandioser Hörspaß entgeht.

 

Im Mittelpunkt stehen wie immer kindgerechte Action und wohldurchdachte Szenen, die zu keinem Zeitpunkt langweilig werden. Das Finale ist wieder spannungsgeladen, und natürlich fehlt auch der gut gespielte Kampf mit der Gräfin nicht, und die integrierten Soundelemente steigern die Spannung bei Groß und Klein, so das man gespannt am zuhören ist, und für nichts anderes mehr Augen und Ohren hat.

 

Johnny Sinclair ist immer wieder ein geniales Hörvergnügen, und an dieser Stelle muss ich mich wiederholen, und die komplette Reihe empfehlen. Diese Reihe hat nichts von Ihrem anfänglichen Charme eingebüßt und ist immer wieder ein Highlight.

 

 

 

 

 

 

 

 

 


SPRECHER

Johnny Sinclair Dirk Petrick
Erasmus von Rothenburg Wolf Frass
Russell Moore Leon Blaschke
Millie Edwards Sarah Madeleine Tusk
Violante von Tattenberg Claudia Urbschat-Mingues
Levinia Florentine Stein
Larissa Liza Ohm
Albert von Tattenberg Heinz Trixner
Sebastian Manuel Sefciuc
Anton Octavian Willixhofer

 


CREDITS:


Ein Hörspiel von Sebastian Breidbach und Dennis Ehrhardt nach dem gleichnamigen Roman von Sabine Städing


Dialogbuch und Sprachregie: Dennis Ehrhardt


Schnitt, Audiogestaltung und Mischung: Sebastian Breidbach, ear2brain productions


Buchvorlage: Sabine Städing


Illustration: Mareikje Vogler


Musik mit freundlicher Genehmigung von Universal Publishing Production Music

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Joomla templates by a4joomla