Festivals
Festivals
Mit Anthrax / Eisbrecher / Cradle Of Filth und vielen mehr ...
1. – 3. 08.2019



TITEL: DIE WELTRAUMMONSTER
LABEL: DREAMLAND-GRUSEL
VERTRIEB: DREAMLAND PRODUKTIONS / HIGHSCORE MUSIC GmbH / MARITIM, a Division of Skyscore Media GmbH
VERÖFFENTLICHUNG: 2019
MEDIUM: CD
INFO: AB 16 JAHREN, LAUFZEIT ca. 36 MINUTEN + 8 MINUTEN OUTTAKES
Geschrieben von Marci Machine

 

 

 

STORY: Zwei Jahre sind vergangen, seit das Sternenschiff DRAKON die Umlaufbahn des Planeten PARADISE verlassen hatte und die Crew ein letztes Mal mit der Basisstation auf der Erde in Kontakt getreten war. Als ein weiteres Lebenszeichen Commander Meredith und seiner Mannschaft ausblieb und sie von ihrer Mission nicht planmäßig zurückkehrten, schickte die Erde einen Rettungstrupp ins All. Unter dem Kommando des erfahrenen Raumfahrers Michael Traker machte sich das Sternenschiff CONFIDENCE auf dem Weg nach PARADISE. Es war ein Flug ins Ungewisse, auf dem scheinbar wundervollen Planeten warteten...die WELTRAUMMONSTER!

 

 

Lange Zeit hatte man gespannt auf eine Fortsetzung der EUROPA H.G.FRANCIS NEON GRUSEL SERIE KULT FOLGE Nr.18, DAS WELTRAUM-MONSTER von 1982, gewartet. 2019, also 37 Jahre später, war es endlich soweit. DREAMLAND-GRUSEL Folge 41 sollte die FAN's glücklich machen und auch ich war geneigt, mich davon mitreißen zu lassen. Ich freute mich wirklich darauf, teilte es EUPHORISCH in meiner EUROPA NEON GRUSEL SERIE FAN PROJEKT Hörspiel-Gruppe auf Facebook mit und konnte es kaum erwarten, diese Folge zu hören!

 

Zuerst einmal das positive: Die Storyline wurde relativ sinnvoll weitergesponnen, und mit HANS-GEORG PANCZAK hatte man einen genialen und wunderbaren Hauptdarsteller-Sprecher engagiert. STAR WARS Fans kennen seine tolle Voice natürlich, schließlich ist er die deutsche Synchron Stimme von MARK HAMILL aka LUKE SKYWALKER!!! Mit PETER KIRCHBERGER und KATJA BRÜGGER waren sogar alte EUROPA URGESTEINE an Bord der CONFIDENCE. Soweit war alles im grünen Bereich...dachte ich. Beim ersten Hören schrillten dann aber schon die ersten ALARM-SYSTEME und schließlich gab es sogar ROTEN ALARM auf allen Decks!

 

Am Erzähler lag es nicht, er führte ruhig und souverän durch die Folge und machte einen guten Job. An der SOUNDKULISSE und den EFFEKTEN gab es auch nichts zu bemängeln, auch die MUSIK war akzeptabel. Woran also lag es, daß ich nicht mehr begeistert & euphorisch war?!

 

Zum einen an der ATMOSPHÄRE, die einfach fehlte. Die Inszenierung war zwar ok, aber von GRUSEL und SPANNUNG fehlte jede Spur. Das OVERACTING mancher Sprecher war unerträglich und sogar Peter Kirchberger nervte mit seiner Performance einfach nur. Was mich BESONDERS bei den neueren Produktionen stört, ist die CARTOON-ARTIGE Sprechweise, die irgendwann in den Hörspielen in Mode gekommen ist. Frauen klingen damit generell SCHRILL und übertrieben albern!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Was auch sehr negativ auffällt ist das überzogene HECHELN, STÖHNEN und GESCHNAUFE, es wirkt IMMER vollkommen UNGLAUBWÜRDIG und "gespielt". Auch die neue GRUSEL-SERIE von EUROPA leidet darunter, furchtbar! Hier sollte doch die REGIE endlich mal für Abhilfe schaffen. Wenn es gewollt ist, also eine TRASH-PRODUKTION mit Comedy-Einlagen, dann ist es ok, ansonsten, HÖRT AUF DAMIT!

 

Mein FAZIT ist: Man kann das Hörspiel hören und nach einiger Zeit dann wieder, ich habe es inzwischen 5-6-mal gehört, denn meine Bewertung soll FAIR sein! Natürlich ist meine Meinung subjektiv und andere mögen das Teil abfeiern, ich leider nicht, so gern ich es auch getan hätte! Ich habe nämlich zur ORIGINAL-Folge einen besonderen Bezug, es ist eine meiner absoluten Lieblings-Folgen. Darum gibt es ja auch auf SOUNDCLOUD das von mir produzierte REBOOT von "DAS WELTRAUM-MONSTER". Lauscht gern mal rein, es ist eine FAN-PRODUKTION und lehnt sich sehr eng an das Original an.

 

Schade, dass die DREAMLAND GRUSEL ATMOSPHÄRE nicht so düster & bedrohlich geworden ist, wie es die Fortsetzung verdient gehabt hätte. Der SHOW-DOWN war eigentlich sehr gut, leider schleppte sich die Folge bis dahin mehr schlecht als recht dorthin. Einen Versuch war es jedenfalls wert, und ich werde die Geschichte trotz allem auch wieder hören, aber das ORIGINAL bleibt einfach UNERREICHT!

 

 

 

 

 

 

 

 


Dreamland im Netz

 

Und HIER geht es direkt zum FAN-REBOOT von DAS WELTRAUM-MONSTER

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Joomla templates by a4joomla