Festivals
Festivals
Mit Anthrax / Eisbrecher / Cradle Of Filth und vielen mehr ...
1. – 3. 08.2019


Folge: 7
Genre: Fantasy, Horror, Hörspiel
Label: Folgenreich
Autoren: Dennis Ehrhardt, Sabine Städing
Empfohlen ab 10 Jahren
Geschrieben von Bibi
Ausgabe Juni 2020

 

 

 


Einmal Urlaub machen von der Geisterjägerei! Auf Einladung des Grafen Albert von Tattenberg reisen Johnny und Russell nach Österreich, um das 500-jährige Bestehen von Schloss Tattenberg zu feiern. Im Gepäck haben sie neben ihren Snowboards natürlich auch den sprechenden Schädel Erasmus von Rothenburg. Ein Glück, denn bald klopfen die ersten Geister an die Fenster von Schloss Tattenberg ...!

 

 

Johnny und Russell freuen sich auf Ihren Urlaub und auch auf die Ruhe vor Geistern, doch es kommt ja bekanntlich immer alles anders, als man denkt! Mit im Gepäck auf Ihrer Reise nach Österreich haben sie natürlich Erasmus, den sprechenden Schädel, der zwar lieber zu Hause geblieben wäre, aber er hat keine Chance und muss mit, und das ist gut so, denn im Laufe der Geschichte sind wohl alle drei froh, das sie zusammen gefahren sind.

 

 

Nicht lange, nachdem die beiden Jungs und der Schädel auf Schloss Tattenburg angekommen sind, sah Johnny schon ein Gespenst. Das war es dann wohl mit Erholung. Denn die unheimliche Unbekannte klopft nachts an alle Fenster, und diese Frau beschäftigt Johnny ungemein. Als es diese beim Grafen erwähnt, wird erst alles abgestritten, doch schon bald muss der Graf eingestehen, das es hier einen Geist gibt, der sein böses Unwesen treibt. Schließlich erfahren sie dann doch, Violante von Tattenberg schon vor 200 Jahren gestorben ist, und seither im Schloss spukt, und man sollte sich vor ihr hüten, denn jeder, den die eiskalte Dame berührt, gefriert zu Eis. Johnny und Russel steht eine schwierige Aufgabe bevor.

 

 

Wie schon von den vorherigen Folgen gewohnt, ist auch hier Spannung pur angesagt, und die effektvollen Soundelemente tun ihr Übriges, um den Spannungsfaktor hervor zu heben. Die Handlung nimmt erstaunlich schnell Fahrt auf, und zack – ist der Hörer schon mitten im Geschehen.

 

 

Der Wettlauf gegen den eisigen Fluch aus der Vergangenheit des Schlosses ist hervorragend konzipiert, und hier werden nicht nur die Kinder Ihren Spaß haben. Der Hörer bekommt eine unterhaltsame Geschichte, die auch schon für Kinder ab 10 Jahren gut nachzuvollziehen ist. Diese Folge endet mit einem grandiosen Cliffhanger, so das man schon der nächsten Folge entgegen fiebert, und schon sehnsüchtig auf den 2. Teil der gruseligen Trilogie, der es nicht an Witz fehlt, wartet.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

SPRECHER
Johnny Sinclair Dirk Petrick
Erasmus von Rothenburg Wolf Frass
Russell Moore Leon Blaschke
Levinia Florentine Stein
Larissa Liza Ohm
Anton Octavian Willixhofer
Albert von Tattenberg Heinz Trixner
Sebastian Manuel Sefciuc
Johnnys Mum Ela Nitzsche
Johnnys Dad Erik Schäffler
Durchsage Stefan Krause

 


CREDITS
Ein Hörspiel von Sebastian Breidbach und Dennis Ehrhardt nach dem gleichnamigen
Roman von Sabine Städing
Dialogbuch und Sprachregie: Dennis Ehrhardt
Schnitt, Audiogestaltung und Mischung: Sebastian Breidbach, ear2brain productions
Buchvorlage: Sabine Städing
Illustration: Mareikje Vogler
Musik mit freundlicher Genehmigung von Universal Publishing Production Music

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Joomla templates by a4joomla