Festivals
Festivals
Mit Anthrax / Eisbrecher / Cradle Of Filth und vielen mehr ...
1. – 3. 08.2019



VÖ: 07.02.2020
Genre: Freundschaft / Detektiv
Label: Europa
Geschrieben von V-nerV
Ausgabe April 2020

 

 

 


Horrorfilm-Regisseur James Kushing erwacht eines Morgens mit einer mysteriösen Tätowierung auf dem Arm: ein dreiäugiger Totenkopf! Was hat das Tattoo mit dem Film zu tun, den Kushing niemals fertiggestellt hat? Und welches Geheimnis steckt hinter dem gestohlenen Smaragd, der vor Jahren spurlos vom Filmset verschwand? Justus, Peter und Bob stürzen sich in den Fall und entdecken nach und nach die Wahrheit hinter dem Rätsel...

 

Ursprünglich als immersives Hörspiel für Vorführungen in Planetarien produziert, wird mit ‚Die drei ??? und der dreiäuige Totenkopf ‘ die letzte Produktion der zweiten Planetariums-Staffel als Stereofassung veröffentlicht. Bereits erschienen sind ‚Die drei ??? und die schwarze Katze‘ und ‚Die drei ??? und das versunkene Schiff‘.

 

Die Hörspiele aus den Planetariums-Staffeln sind ja bekanntermaßen eine Nummer für sich und der dreiäugige Totenkopf macht da keine Ausnahme. Trotz 90 min. Spiellänge kommt nicht einmal Langeweile auf. Die drei ??? recherchieren, fahren von Verdächtigem zu Verdächtigem und tappen gefühlt bis zur allerletzten Minute im Dunkeln. Es ist eine gelungene Mischung aus jugendlichem Tatendrang und gezielt eingestreuten Schreckmomenten. Da sich die Geschichte mit dem Filmmilieu beschäftigt dürfen natürlich auch kleine Sticheleien hinsichtlich Justus vergangener Filmkarriere nicht fehlen.

 

Ganz großes Kino ist jedoch das Finale, eine unvorhersehbare Wendung mit Spannung bis zur letzten Sekunde - großartig!

 

Fazit: mit dem "dreiäugigen Totenkopf" präsentiert EUROPA eine würdige finale Geschichte der zweiten Planetariums-Staffel. Das Niveau bleibt gewohnt hoch und ist auch für zu Hause ein absoluter Hammer!

 

 

 

 

 

 

 

 

Sprecher
Erzähler - Thomas Fritsch
Justus Jonas - Oliver Rohrbeck
Peter Shaw - Jens Wawrczek
Bob Andrews - Andreas Fröhlich
Onkel Titus - Rüdiger Schulzki
Tante Mathilda - Karin Lieneweg
Roger Kind - Holger Mahlich
R. Kind als Regisseur Kushing - Holger Mahlich
R. Kind als Cotta - Holger Mahlich
Inspektor Cotta - Holger Mahlich
Regisseur Kushing - Tim Grobe
Melanie Shepard - Christiane Leuchtmann
Laura - Henrike Fehrs
Lara Bix - Ursula Sieg
Jason Frost - Robert Missler
Kellnerin - Simona Pahl
Museumsdame - Rhea Harder
Monsterpuppe - Kerstin Draeger
Betty Frost - Rosemarie Wohlbauer
Wachmann - Markus Schäfer
Kameramann - Helgé Halvé
Tonmann - Timo Alexander Wenzel

 

 

 

Produktion: Sony Music Entertainment Germany GmbH und HO3RRAUM Media GbR (Matthias Krauße & the content dome GmbH) © 2017 HHO3RRAUM Media GbR / Sony Music Entertainment Germany GmbH
Hörspielbuch: Ivar Leon Menger und John Beckmann
Illustration: Christoph Tauber
Regie: Heikedine Körting
Mischung: Pierre Brand
Tongestaltung: Paul Timmich
Sprachschnitt: Dorian Behner
Musikalische Leitung: André Minninger
Geräuschemacher: Martin Langenbach
Foley Recording: Christoph Oertel
Produktion & Redaktion: Maike Müller, Matthias Krauße, Markus Schäfer
Aufgenommen im Primetime Studio und im Studio Körting, Hamburg.
Gestaltung: KB&B - The Kids Group GmbH & Co. KG
Titelmusik: Simon Bertling & Christian Hagitte (STIL)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Joomla templates by a4joomla