Festivals
Festivals
Mit Anthrax / Eisbrecher / Cradle Of Filth und vielen mehr ...
1. – 3. 08.2019

 


Genre: Krimi
VÖ: 15.11.2019
Hörspiellabel/Verlag: Contendo Media
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
Geschrieben von Bibi
Ausgabe Februar 2020

 

 

 

Hauptkommissar Arne Brekewoldt und die schöne Ärztin Nele Röwekamp planen einen romantischen Kurzurlaub über Sylvester auf Helgoland – weit weg von allen beruflichen Verpflichtungen. Doch da täuschen sie sich gewaltig, denn seit einiger Zeit treibt ein Brandstifter sein Unwesen auf dem beschaulichen Eiland inmitten der rauen Nordsee. Als Arne und Nele beinahe selber Opfer eines Anschlages werden, reicht es ihnen, sie wollen den Feuerteufel schnappen.

 

Die Hörspielreihe entführt ihre Hörer immer wieder an malerische Küstenorte und einsame Strände, und frei nach dem Motto, irgendwo passiert immer wieder ein Mord, stoßen die Ermittler immer wieder auf einen Mordfall, den es aufzulösen gilt.

 

Nele und Arne wollen zusammen Silvester auf Helgoland feiern, doch schon Ihr erster Abend in der Ferienwohnung endet dramatisch, Denn ein Brandsatz stört Ihre traute Zweisamkeit, und sie müssen fluchtartig die brennende Wohnung verlassen. Schön länger treibt ein Brandstifter sein Unwesen auf der Insel, doch der ansässige Insel-Sherif ist der Meinung, das wären nur Dumme Jungen Streiche, doch nachdem sich die Anschläge häufen, muss sich dieser eines besseren belehren lassen und so sind Nele und Arne schon wieder mitten im Geschehen.

 

Auch dieser Fall ist spannend bis zum Schluss, und im Laufe der Folge spitzen sich die Ereignisse zu. Es ist bis zum Schluss nicht zu erraten, wer denn nun der Täter ist. Bezeichnend für diese Serie ist ja der Besondere Insel-Bewohner-Charme, und auch dieser kommt in der aktuellen Folge nicht zu kurz.
Die Story selbst ist gut durchdacht, und in sich rund und kurzweilig. Der Nordische Akzent ist ziemlich authentisch, und man meint, man wäre tatsächlich auf Helgoland. Die Sprecher leisten wieder unglaublich gute Arbeit, so das man sich direkt wieder mittendrin befindet. Die Dialoge wechseln zwischen humorvoll und messerscharf, und die vermittelte Atmosphäre ist grandios.

 

Mittlerweile ist der Insel-Krimi kein Geheimtipp mehr, und das zu Recht, denn diese Hörspielreihe entwickelt sich immer wieder und wird immer mehr zu einem Highlight. Sehr schön ist auch, das man hier immer wieder quer einstiegen kann, ohne den Faden verloren zu haben, da alle folgen in sich abgeschlossen sind.

 

Auch diese Folge können wir uneingeschränkt empfehlen!

 

 

 

 

 

 

 

 

Sprecher:

Arne Brekewoldt – Markus Pfeiffer
Nele Röwekamp – Daniela Bett-Koch
Konrad Jacobs – Uve Teschner
Bernd Ehlers – Jürgen Holdorf
Ingrid Ehlers – Joseline Gassen
Bogdan Alinovic – Jens Wendland
Ole Fahrenkrog – Felix Würgler
Sibylle Paulsen – Dagmar Bittner
Jens-Uwe Bernhardt – Constantin von Westphalen


Contendo Media bei Facebook

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Joomla templates by a4joomla