Marion Böttler hat sich eine kleine Seifenmanufaktur gekauft, damit ihr Lieblingsprodukt, die Hundeseife, nicht vom Markt genommen wird. „Diese hat meiner Terrierhündin "Milly" bei ihrem Juckreiz geholfen und als die Inhaberin aufhören wollte, habe ich es übernommen.“

 


"Neben der Hundeseife siede ich auch "Menschen-Seife“, dessen Repertoire inzwischen auf über 30 Sorten angestiegen ist. Ich verwende zertifiziertes Biopalmöl und Kokosöl als Basis. Ich liebe es verschiedene Seifen zu kreieren und doch bleibt "mein Baby" die Hundeseife, die inzwischen in Waschbär- Stationen, in Rumänien in Tierheimen, und bei vielen Menschen von Kopf bis Fuß verwendet wird.“

 

Marion macht alles gerne, außer Papierkram.

 

 

 

 

 

 

 

Märkte waren immer Marions soziales Highlight, und dabei ging es ihr nicht im Vordergrund um den Verkauf, sondern um Kontakte. „Das vermisse ich sehr. Durch meine Facebookseite "Geschmeidige Seifen" habe ich den Kontakt zu meinen Kunden behalten und mein Adventskalender war für beide Seiten spannend, innovativ und erfolgreich. Den wird es definitiv wieder geben, egal wie es weitergeht.“

 


„Meinen Shop muss ich bis zum Markt definitiv pflegen, denn dort habe ich kaum Seifen online. Die Zeit zur Pflege fehlt, und Facebook ist schneller und bunter und interaktiver für mich und meine Kunden. Deshalb bestellen die Meisten über den Messenger.“

 

„Vom Frühlingsmarkt wünsche ich mir ganz viel Input, neue Kontakte und Spaß an den Produkten aller Beteiligten.“

 

 

 

 

 

 

 

"Danke, dass durch die jetzige Situation solche tollen Events geboren werden und Danke und Respekt an Bianca, die im Hintergrund Alles organisiert, denn ich weiß wieviel Arbeit dahintersteckt.“

 


Geschmeidige Seifen bei Facebook

Geschmeidige Seifen im Netz 

 

 

 


 

 


Hier seht Ihr eine kleine Auswahl der tollen Seifen, die Marion herstellt

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Joomla templates by a4joomla