Hinter Dark Living stehen Meik und Maren Obrzut aus OWL, und sie machen ziemlich coole Sachen aus Holz. Dafür nutzen sie fast ausschließlich Holz von alten Massivmöbeln, welches sie aufbereiten, um Recourcen zu schonen.

 


Anfangs wollten die beiden besondere Möbel und Wohnaccessoires für sich selbst finden. „Dies war aber nicht so einfach. entweder sie entsprachen nicht unseren Vorstellungen, oder waren unbezahlbar. Da Meik gelernter Möbelschreiner ist, lag der Gedanke nah, es selbst in die Hand zu nehmen.“

 


Ihre Bücherregale und besonders der Wohnzimmertisch bekamen viel gutes Feedback aus dem Freundeskreis und es kamen einige Anfragen. „Meiks Vater stand viele Jahre auf verschiedenen Kunsthandwerker-Märkten als Aussteller und bot neben Holzdekorationen auch seine handgeschnitzten Figuren an. Das wollten wir auch versuchen und so wurde Dark Living geboren.“

 

 

 

 

 

 


Die Produkte von Dark Living sind ausgefallen, praktisch, besonders und oft auch durch Kundenideen inspiriert. „Sicherlich auch ungewöhnlich, aber eben auch kein Massenprodukt. Jedes Stück ist handgefertigt, mit Leidenschaft und Liebe zum Detail. Der Austausch mit den Kunden liegt uns sehr am Herzen. Der gemeinsame Weg zum fertigen Produkt und das Gefühl, etwas Besonderes kreiert zuhaben, ist der Grund, warum es so viel mehr ist, als ein kleines Nebengewerbe.“

 

 

Corona hat auch Maik und Maren in der Möglichkeit beschränkt, Menschen live zu begegnen. „Es hat uns aber auch motiviert neue Wege zu suchen. Ich telefoniere zum Beispiel öfter mit Kunden und kann so im Gespräch Ideen entwickeln.“

 

 

 

 

 

 

Im Nachhinein betrachtet würden die beiden nichts anders machen. „Jeder Schritt, den wir gegangen sind, war ein Teil unseres Weges. Nur mit Umwegen, kleinen Hürden und Stolperern ist in unseren Augen Entwicklung möglich.“

 


"Für den Frühlingsmarkt wünschen wir uns eine schöne Atmosphäre, glückliche Teilnehmer und einen regen Austausch. Wir freuen uns besonders, auch Kunstwerke von Meiks Vater anbieten zu können, die er uns im letzten Jahr hinterlassen hat."

 

 

Dark Living im Netz

 

Dark Living bei Facebook 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Joomla templates by a4joomla