Lelufe - Korsetts, Schmuck und mehr ...
Online-Frühlingsmarkt vom 01.03 - 31.03.2021
Tina's Filzkunst
Online-Frühlingsmarkt vom 01.03 - 31.03.2021
CooperCouture
Online-Frühlingsmarkt vom 01.03 - 31.03.2021
Dark Living - Kunsthandwerk, Möbel & Accessoirs
Online-Frühlingsmarkt vom 01.03 - 31.03.2021
Kunstscheune Bühl
Online-Frühlingsmarkt vom 01.03 - 31.03.2021
Papierstückle
Online-Frühlingsmarkt vom 01.03 - 31.03.2021
Batcave-Design
Online-Frühlingsmarkt vom 01.03 - 31.03.2021
D's Unikate
Online-Frühlingsmarkt vom 01.03 - 31.03.2021
MyMagicDesign
Online-Frühlingsmarkt vom 01.03 - 31.03.2021
MondWerkstatt
Online-Frühlingsmarkt vom 01.03 - 31.03.2021
Infinity Wunderbar / World-of-Infinity
Online-Frühlingsmarkt vom 01.03 - 31.03.2021
Pfullinger Engele - Schneebabys, Engel und mehr
Online-Frühlingsmarkt vom 01.03 - 31.03.2021
GESCHMEIDIGE SEIFEN
Online-Frühlingsmarkt vom 01.03 - 31.03.2021
Gelas Tonstübchen
Online-Frühlingsmarkt vom 01.03 - 31.03.2021
Benjonic
Online-Frühlingsmarkt vom 01.03 - 31.03.2021


Bei CooperCouture findet man einzigartige Artikel rund um den liebten bellenden Vierbeiner. Hundebesitzer sollen hier unbedingt einmal vorbei sehen, denn die liebe Melanie macht so unglaublich schöne Sachen für den besten Freund des Menschen.

 

 


Melanie Kretschmann kommt ursprünglich mitten aus dem Ruhrpott, aus Bottrop. „Vor einem halben Jahr zog es mich mit meinem Mann, unserem Hund Cooper und den Katzen Gabby, Schnurrbert und K.L. aufs Land an die holländische Grenze, nach Straelen. Seit dem Tag in meiner Kindheit, an dem ich die erste Folge „Magnum“ sah wusste ich „Ich will einen Dobermann“! Tja... und 36 Jahre später wars dann auch passiert.“

 


„Im Prinzip kamen wir wie die Jungfrau zum Kind, mein Mann wär nämlich so gar nicht von einem Dobermann angetan. Ich fand eine Wurfankündigung und wir schlossen den Kompromiss, ein Dobermann ja aber nur, wenn aus dem diesem Wurf der Erste ein Rüde ist, wenn er braun ist und über 420 g Geburtsgewicht hat. Der Anruf kam am 02.05.2016 gegen 16 Uhr, der erste Welpe sei da. Rüde, braun, 470g. Geliefert wie bestellt. * lach * Tja... Am 30.06.2016 war es dann so weit und Cooper zog ein. Und damit änderte sich alles.“

 

 

 

 

 


Doch, wie kam Melanie dazu Halsbänder und Leinen selber zu machen? „Mir gefielen einfach die ganzen Standardsachen aus den Zoofachgeschäften nicht. Mein Hund sollte auffallen, nicht nur, weil er selber -ganz klar- der schönste Hund vonne ganzen Welt ist, nein, er sollte auch außergewöhnliche Sachen tragen. Diesbezüglich hatte ich irgendwie ein Tussi-Gen. Ich sah mich im Internet um und erschrak zum Teil über die Preise, gönnte mir dann aber ein/zwei maßgefertigte Sachen und merkte aber schnell, Jesses, das ist ja eine regelrechte Sucht so einen Hund auszustatten.“

 

"Also setzte ich mich dran und begann, ihm seine Halsbänder und Leinen selber zu machen. Eins kam zum anderen... erst möchte eine Freundin auch so etwas, dann die Schwester der Freundin, dann die Freundin der Schwester und so weiter. Irgendwann war es dann so viel, dass ein Gewerbe unumgänglich war. Am 01.08.2018 gab es dann den Startschuss für „CooperCouture“.

 


Melanie liebt einfach, Unikate entstehen zu lassen. „Keines meiner Werke (abgesehen von Schleppleinen) gibt es ein zweites Mal. Alles ist einmalig, personalisiert und „unikatös“. Vieles entsteht auch im Upcyling-Sinn. Manche Seile eines Herstellers entstehen aus den geschredderten Resten anderer Seile und ergeben somit ein immer wieder neues Farbmuster. Andere Seile weichen von der gewünschten Farbe ab, so dass der Hersteller es entsorgen würde. Hier wird also nix verschwendet.“

 

 

 



 

 

Ohne Märkte ist es schon doof. „Es ist einfach für uns alle eine wirklich blöde Zeit da die ganzen Märkte wegfallen, was einfach schade ist, denn der persönliche Kontakt fehlt einfach. Es ist lustig und interessant mit euch zu quatschen, mir eure Ideen und Wünsche anzuhören und die Herausforderung anzunehmen, diese umzusetzen und euch eure „Traumleine“ zu erstellen. Das muntere Treiben auf den Märkten, die Musik, der Duft … ach einfach alles fehlt. Aber da wir alle ja kein Trübsal blasen wollen, greifen wir die Gelegenheit beim Schopf und starten hier voll durch. We will rock the internet!!“

 


Für besondere Wünsche hat die nette Dame immer ein offenes Ohr. „Ich bin für neue Ideen immer offen. Vielleicht habt ihr ja spezielle Wünsche, Ideen die bisher nirgendwo angeboten wurden oder, oder, oder... Schreibt mich an, schickt mir alles, was in euren Köpfen rumschwirrt und vielleicht bekommen wir es umgesetzt.“


„Ich freu mich auf euch und eure Ideen.“

 


Melli von CooperCouture


CooperCouture bei Facebook

 

 

 






Hier seht Ihr eine Auswahl der wunderbaren Sachen, die man bei CooperCouture erwerben kann

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Joomla templates by a4joomla