Mit CHROM, COMBICHRIST, VNV NATION, DIARY OF DREAMS, EISFABRIK u.v.m.
22. - 23. Juli 2017
Festivals
Festivals
Mit Corvus Corax, Avantasia, Hämatom, Heldmaschine, Alice Cooper, Kreator, JBO, Powerwolf, Marilyn Manson u.v.m.
3. – 5. 08.2017
Jetzt noch schnell die Karten sichern und ein wunderbares Festival erleben
30. Juni und 1. Juli 2017
Mit Live-Hörspielen, HofAction, vielen tollen Ausstellen, Fun-FotoShooting und noch mehr Aktion...
Die HÖRMICH findet jährlich auf dem Gelände des Kulturzentrum Faust in Hannover Linden statt



Regie: Hermann Kugelstadt
Drehbuch: J.H. Du Plessis, Hermann Kugelstadt, Günter Rudorf
Kamera: Hans Kühle, Karl Bichler, Lionel Friedberg
Produzent: Hans Kühle Sr.
Schnitt: Anita Clein
Musik: Samuel Spence
Label : Pidax Film
Erscheinungsdatum: 06.01.2017
Geschrieben von V-nerV
Ausgabe März 2017

 

 

 

Südafrika: Nachdem Captain Jan Hendrik Du Plessis (Reinhard Kolldehoff) 19 Jahre lang für die Polizei gearbeitet hat, ist er nach einem brutalen Überfall von Diamantenschmugglern dienstuntauglich. Er tritt als Detektiv der IDSO, der internationalen Diamantensicherheitsorganisation, bei und erhält einen gefährlichen Auftrag. Als Makler getarnt, soll er in Nordrhodesien versuchen, illegale Diamantenhändler aufzuspüren. Ein gefährliches Unterfangen, zumal diese Leute skrupellos sind. Bald schon stolpert Plessis über die erste Leiche. Eine erste Spur zum gefährlichen Boss der Bande führt zum Mannequin Jinxy White (Alwy Becker). Und welche Rolle spielt der Journalist Terence Notting (Peer Schmidt)? Kann er ihm helfen, den geheimnisvollen Bandenchef zu überführen?

 

 

Der auf Tatsachen beruhende und an Originalschauplätzen in Südafrika gedrehte Krimi-Dreiteiler „Diamanten sind gefährlich“ wurde von der damaligen Presse als „fesselndes und spannendes Kriminalspiel“ bezeichnet und sorgte 1965 an drei aufeinanderfolgenden Septemberabenden für leere Straßen. Eine abenteuerliche und fesselnde Jagd, die Regisseur Hermann Kugelstadt packend mit Reinhard Kolldehoff, Alwy Becker und Peer Schmidt in den Haupt- rollen inszenierte.

 

Hab ich das eigentlich schon mal erwähnt? Ich liebe schwarz-weiße Krimis. Auch "Diamanten sind gefährlich" versprüht diesen gewissen romantischen Kriminal-Charme der "alten Schule", der auch ohne großartige Gewalt- und Aktion-Szenen - wie leider in der heutigen Zeit übertrieben üblich - auskommt. Ein Film-Klassiker der seinen Namen zurecht verdient.

 

 

 

 

 

Darsteller:

Reinhard Kolldehoff, Alwy Becker, Peer Schmidt, Tony Stahl, Gerhard Steinberg, Brian O'Shaughnessy, Patrick Mynhardt, Jimmy Mentis, Elizabeth Meyer, George Lane, Don Barrigo, Bruce Anderson, Simon Sabela, Ronald Brantford, Roland Mquwepu, George Taou, John Dercksen, Don Barrigo, Bruce Anderson, Ronald Brantford

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Joomla templates by a4joomla