VÖ:22.07.2021
Genre: Liebesdrama
Label: Nameless Media
Geschrieben von Bibi

 

 

 


Als der 13-jährige Fin die attraktive Blumenhändlerin und Ex-Burlesque-Tänzerin Evelyn kennenlernt, wird der Blumenladen fortan zum perfekten Zufluchtsort für den Jungen. Aus seiner Zuneigung für die reife Frau wird eine Mischung aus Bewunderung, jugendlicher Liebe und Verlangen. Doch Fins Vater Al entwickelt ebenfalls Gefühle für Evelyn.

 

 


Dieser Film ist definitiv etwas fürs Herz. Im Mittelpunkt des Liebesdramas stehen die ehemalige Burlesque-Tänzerin Evelyn sowie Lehrer Al und sein 13jähriger Sohn Fin stehen. Nach dem Tod von Fins Mutter fällt es dem Jungen, sowie dem Vater schwer, wieder ins normale Leben zurückzukehren, doch das Auftauchen von Evelyn weckt nicht nur Ihre Lebensgeister wieder, sondern auch das Verlangen nach Liebe.

 

 

 

 

 


Fin und verliert sein Herz an die ältere Frau, die ihn so sehr an seine Mutter erinnert, doch er ist nicht der Einzige, der Gefühle für Evelyn hegt, und so entwickelt sich ein Konkurrenzkampf zwischen Vater und Sohn. Das Rad hat man mit der Story zwar nicht neu erfunden, aber es ist gut gemacht, und die Schauspieler glänzen in ihren Rollen, so das man sich gut in die einzelnen Charaktere hineinversetzen kann, und mitfiebert, wer denn nun das Herz der Frau gewinnen kann. Denn Fin kann es ja nicht sein, oder doch?

 

 

Mit einigen Wendungen, die für den Zuschauer nicht vorhersehbar sind, hat der Film die volle Aufmerksamkeit der Zuschauer, und auch wenn es ein Liebesdrama ist, so wird es zu keiner Sekunde langweilig, und sorgt garantiert für einen schönen, kurzweiligen Filmabend.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Joomla templates by a4joomla