Digital-VÖ: ab 28.05.2021
DVD-VÖ: 18.06.2021
69 Minuten Bonusmaterial: (Interviews + Behind the Scenes)
Label: Edel Motion)
Geschrieben von Bibi

 

 

 


Nachdem sein erneuter Versuch die Stadt zu verkaufen scheitert, gibt es für Johnny Rose keinen Ausweg aus Schitt‘s Creek. Die einst Millionen schwere Familie Rose muss zu einer deprimierenden Erkenntnis kommen: Ihr Ausflug nach Schitt's Creek könnte zu einem verlängerten Aufenthalt werden. Während Johnny weiterhin seine Familie aus der traurigen Kleinstadt zu befreien versucht, macht Moira sich daran, die Stadt nach ihrem Geschmack zu verschönern. Dabei müssen ihre verwöhnten Kinder David und Alexis das in ihrem früheren Leben Undenkbare tun - sich Jobs suchen. Die Roses werden wieder zu ihrem alten Strahlen zurückfinden - und sei es in Schitt's Creek.

 

 

13 unterhaltsame Episoden bekommt der Zuschauer in der 2. Staffel auf dem Silbertalbett präsentiert. Die schrulligen und skurrilen Charaktere der Familie Ross sind das Aushängeschild dieser verrückten Serie, und diese Damen und Herren haben in der 2. Staffel Ihr Level noch erhöht; und die Zahlreich Auszeichnungen und Nominierungen, sprechen für sich. Und so ist es kein Wunder, das sich diese durchgeknallte Serie immer größerer Beliebtheit erfreut, und die Fangemeinde immer größer wird.

 

 

Überzogen, frech und doch zum schießen – das ist Schitt’s Creek. Im Mittelpunkt des Geschehens steht nach wie vor das Arm-Reich Thema und die Schauspieler machen hier einen verdammt guten Job, und man kann sich immer mehr mit ihnen identifizieren. Habe ich zu der letzten Staffel noch geschrieben, das wäre nicht mein Humor, so muss ich meine Aussage hier revidieren. Denn irgendwie wächst mir diese durchgeknallte Serie mit Ihren manchmal überzogenen und verrückten Slapsticks immer mehr ans Herz.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Eines muss man auch ganz klar sagen, die Darsteller haben einen großen Schritt nach vorne gemacht. Ein weltfremder Vater, eine Diva als Mutter und in den beiden erwachsenen Kindern erkannt man immer wieder die verwöhnten Gören, daran hat sich nichts geändert, und doch ist in meinen Augen die Serie noch einen Tick besser geworden, Am meisten fasziniert aber Annie Murphy in der Rolle der Alexis, die sich mittlerweile zu einem liebenswerten und urkomischen Charakter entwickelt hat. Man hat das Gefühl, sie geht vollkommen in Ihrer Rolle auf.

 

 


Herzlich, einfallsreich und amüsant – Auch das ist Schitt’s Creek, und wer auf Comedy-Serien steht, kommt an der urkomischen Familie nicht vorbei. Empfehlen würde ich allerdings, sich beide Staffeln zu holen, und dann steht einem vergnüglichen Fernseh-Abend nichts mehr im Wege.

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Folgende Episoden sind in der zweiten Staffel vorhanden:


14 Wo ist David?
15. Das alte Familienrezept
16. Echtes Showtalent
17. Shoppingtour
18. Bobs Bagels
19. Der Bart ist ab!
20. Kandidat Rose
21. Rohmilch-Dealer
22. Jugendsünden verzweifelt gesucht
23. Katzenjammer
24. Ehekrach mal zwei
25. Wahlkampfstrategien
26. Alles Liebe zum Hochzeitstag!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Joomla templates by a4joomla