Festivals
Festivals
Mit Anthrax / Eisbrecher / Cradle Of Filth und vielen mehr ...
1. – 3. 08.2019



Genre: Krimi, Polizei-Serie, Drama
Erscheinungsdatum: 16.10.2020
Label: Edel-Motion
Geschrieben von Bibi
Ausgabe Oktober 2020

 

 

 


Oxford, 1968: Das Privat- und Berufsleben des jungen Endeavour Morse, dargestellt vom 40-jährigen Liverpooler Shaun Evans (Gone, Whitechapel, Silk) und seiner Kollegen befindet sich im Wandel. Durch Endeavours Beförderung zum Sergeant wird ihm die Verantwortung für den Neuzugang Detective Constable George Fancy übertragen, worüber Morse sich anfangs nicht sonderlich begeistert zeigt. Währenddessen wird Inspector Fred Thursdays Leben durch die Rückkehr seines Bruders auf den Kopf gestellt und er beginnt, über seinen Rücktritt aus dem Polizeidienst nachzudenken.

Doch die Ermittler haben kaum Zeit, sich mit den Veränderungen auseinander zu setzen, denn eine Reihe von brutalen Mordfällen belastet sie zunehmend. Die Aufklärung einer sadistischen Mordreihe bei einer Auktion, die Ermittlungen zum mysteriösen Todesfall eines ehemaligen Polizeibeamten und auch ein Undercover-Einsatz von Morse erhalten höchste Priorität. Und ob darüber hinaus nach geplanten Rationalisierungsmaßnahmen die Cowley Police Station überhaupt bestehen bleibt, ist ungewiss...

 

 

 


Dort, wo Staffel 4 endete, fängt Stafel 5 direkt an, und zwar mit dem Taxifahrer Joey in der Holywell Lane tot aufgefunden wird. Neben den bekannten Charakteren wird Morse ein neues Gesicht zur Seite gestellt. Der junge Fancy darf dem Inspektor nun helfend zur Seite stehen.

 

Wie auch in den letzten Staffeln sind die Episoden in sich abgeschlossen, so das man nicht unbedingt die letzten Folgen noch einmal ansehen muss, um mit zu kommen. Nachdem man in der ersten Episode den Mord an dem Kleinkriminellen Taxifahrer Joey aufklären konnte, kommt schon der nächste Fall angerauscht. Ein kniffeliger Fall liegt vor den Ermittlern, denn zuerst geht man davon aus, der er eines natürlichen Todes gestorben ist, doch im Laufe der Ermittlungen stellt sich heraus, das Gift im Spiel war.

 

 

 

 

 

 

 

 

Mit der 5. Staffel bekommen die Zuschauer sechs grandiose Folgen geboten, die allesamt unglaublich spannend aufgebaut sind, und auch die persönlichen Dramen und persönliche Gefühle kommen nicht zu kurz. Man ist sofort gedanklich mitten im Geschehen, und fiebert in jeder spielfilmlangen Episode mit Morse und Thursday mit. Die beiden sind aber auch echte Charakterköpfe, und man darf nur hoffen, das Thursday in der nächsten Staffel nicht doch in den angedeuteten Ruhestand geht, denn ohne ihn wird es nicht mehr so sein, wie vorher.

 

 

Wer sich für „Der Junge Inspektor Morse - Staffel 5“ entscheidet bekommt nicht nur 5 spannende Fälle geboten, die zu keiner Sekunde langweilig werden, sondern auch noch das Feeling der 60 Jahre, und ein sehr hohes Schauspieler und -Story Niveau. Wer die ersten vier Staffeln schon gesehen hat, wird auch seine Freude an der fünften Staffel haben, und allen anderen möchte ich den gutgemeinten Rat geben, mal einen Blick auf den schrulligen Inspector und seine Mitstreiter zu werfen, es lohnt sich auf jeden Fall!

 

 

 

 

 

 

 

 


Die einzelnen Episoden:

18. Muse
19. Kartusche
20. Passagiere
21. Farben
22. Quartett
23. Ikarus

 

 


Schauspieler:
Abigail Thaw
Tom Durant Pritchard
Tom Wisdom
Nathalie Buscombe
Mark Arden
Robin McCallum
Victor Gardener
Charlotte Hope
Roger Barclay
Sean Rigby
Anton Lesser
Dakota Blue Richards

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Joomla templates by a4joomla