Festivals
Festivals


 

 

 

 

Wacken 2016

4-6.August 

(by BibiBlackWidow)

 

 

 

 

 

Wer ein Wacken – Ticket haben möchte, der muss früh aufstehen, denn wir sprechen hier von dem schnellsten ausverkauften Festival Europas. Ein Wunder ist das nicht, denn dieses Wacken – Feeling kann man nicht beschreiben, das muss man erleben!

 

Und wenn ich von Wacken spreche, dann meine ich nicht nur den geheiligten Acker, sondern auch das ganze Drumherum! Die kleinen Hinterhof-Partys im Dorf, die Wahnsinnsbühnen, die Anwohner, die mittlerweile wohl genauso durchgeknallt sind wie die Wacken-Besucher, und nicht zu vergessen, das ganze Rahmenprogramm.  Auch dieses Jahr stehen wieder kleine, größere und ganz große Bands auf dem Programm, und bei der Vielzahl an Musikern und Künstlern sollte für jeden etwas dabei sein.

 

Musiker, die nur wenige Mal im Jahr Stadion in Deutschland machen – so zum Bespiel Iron Maiden, oder auch Blind Guardian – sind natürlich auch 2016 auf einer der vielen Bühnen vertreten. Noch viel wichtiger aber: so mancher hat in Wacken schon eine neue Lieblingsband entdeckt, die er vorher noch gar nicht auf dem Schirm hatte.

 

 

 

 

 

Die Bands: 

Die Assi Rock`n Roller von 9mm sind zurück und werden zeigen, was sie drauf haben. Die französische Band ALCEST und machen nach eigener Aussage Dream-Popp, während ARCH ENEMY wieder mehr in die Tasten hauen. Axel Rudi Pell hingegen muss man nicht mehr vorstellen, denn nach 25 Jahren Musikerkarriere ist er einer der alteingesessenen, und hatte erst vor kurzem seine neue Scheibe auf den Markt gebracht.

 

Mit Partyrock glänzen die Dorfrocker, die aber nicht mit Dorfrock verwechselt werden sollten, die auch 2016 Wacken rocken dürfen. Die deutschen Epic-Metal-Pioniere von EQUILIBRIUM werden zeigen, wie heiß der Sommer sein kann, und bei Feuerschwanz geht es dann in die mittelalterliche Partystimmung.

 

Während die Altmeister von Iron Maiden zeigen, was sie noch auf dem Kasten haben, bringen die Israelis Orphaned Land Schwung und ein leises Feeling von „Jesus“ nach Wacken.

 

 

Wie schon die Jahre vorher, sind auch dieses Jahr sämtliche Facetten, mit denen man den Großbegriff Metal auslegen kann, anwesend … und es dürfte für jeden Besucher des beliebten Festival sehr spannend werden, mit welchen persönlichen Favoriten er am Abreisetag nach Hause fährt.

 

Während der Festivaltage fungiert der Store auch als W:O:A Info Office - Der Dreh- und Angelpunkt im Dorf außerhalb des eigentlichen Festivalgeländes. Egal ob Infos zum Fest, Merchandise oder Hilfe bei Problemen. Hier ist eure Hauptanlaufstelle und außerdem ein guter Treffpunkt, falls man sich mal außerhalb des Festivalgeländes verloren hat. Bei Fragen und Problemen steht euch das Team vor Ort rund umd die Uhr mit Rat und Tat zur Seite. Es gibt dort einen Geldautomaten, Merchandise bis zum abwinken, Getränke und Knabbereien sowie ein Telefon und die Möglichkeit Mobiltelefone aufzuladen.

 

 

 

Ein kleiner Rückblick: So war unser Wacken 2015 

 

 

 

Das Wacken – Band – ABC:

 

1349

9mm

Alcest

Arch Enemy

Aura Noir

Axel Rudi Pell

 

Bembers

Blechblosn

Bliksem

Blind Guardian

Blue Oyster Cult

Bodhaktan

Bon Scott

Borknagar

Bullet For My Valentine

Bury Tomorrow

 

Caliban

Callejon

Clutch

Cripper

Dagoba

Dorfrocker

Dragonforce

Dritte Wahl

Drone

Eat The Turnbuckle

Einherjer

Ektomorf

Eluveitie

Elvenking

 

Entombed A.D.

Equilibrium

Eric Fish and Friends

Eskimo Callboy

 

Fateful Finality

Feuerschwanz

Foreigner

Freiwächter

 

Girlschool

GloryHammer

 

Hämatom

Henry Rollins - Spoken Word

 

Ihsahn

Immolation

Insidious Disease

Iron Maiden

Jesus Chrüsler Supercar

John Coffey

 

Kampfar

King Dude

Krayenzeit

 

Lamb of God

Legion Of The Damned

Loudness

 

Marduk

Metal Church

Michael Monroe

Ministry

Monstagon

Monuments

 

Mr. Hurley und die Pulveraffen

Myrkur

 

Nasty

Negative Approach

 

Orden Ogan

Orphaned Land

 

Pampatut

Panzerballett

Parkway Drive

Pyogenesis

 

Red Fang

Red Hot Chili Pipers

Reliquiae

 

Saxon

Sebastien

Sector

Serious Black

Serum 114

Snowy Shaw

Steel Panther

Sub Dub Micromachine

Symphony X

 

Tarja

Testament

The Black Dahlia Murder

The Dead Daisies

The Goddamn Gallows

The Haunted

The Other

The Vintage Caravan

Therapy?

Therion

Torfrock

Triptykon

Tsjuder

tuXedoo

Twisted Sister

 

Unisonic

 

Vader

Versengold

Vogelfrey

Watch Out Stampede

While She Sleeps

 

Whitesnake

 

Year of The Goat

 

 

Strandkörbe im kultigen W:O:A Design gibt es ab sofort bei der Stiftung Mensch – und der Erlös wird für einen guten Zweck verwendet!

 

Hier bestellen    

 

 

 

Die Camper-Service-Wacken GbR bietet euch das „eigene stille Örtchen“ zur Miete während des Festivals an.

 

 

Mehr Infos    

 

Wacken im Netz  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Joomla templates by a4joomla