Festivals
Festivals
Mit Anthrax / Eisbrecher / Cradle Of Filth und vielen mehr ...
1. – 3. 08.2019

"Ohrwurm-Alarm!


Artist: Heldmaschine
Genre: NDH
VÖ: 04.11.2016
Geschrieben von Bibi
Ausgabe März 2017

 

 

Die fleißigen Männer der Heldmaschine haben wieder zugeschlagen. Ein weiteres, verdammt gutes Album liegt seit November 2016 in der Plattenläden aus. Schon beeindruckend, wie die Heldmaschine jedes Jahr ein neues Album aus dem Ärmel zaubert. Und dabei toppen sie immer noch ein wenig die letzte Veröffentlichung.

 

Schon der Opener der CD trifft mich direkt in mein fränkisches Herz, denn hier wird das rollende „R“ besungen. Natürlich ist der Song keine Hommage an alle Franken sondern hier nimmt man ein wenig selbstironisch die Kollegen und sich selbst auf die Schippe, die ja bekanntermaßen alle ein wenig mit dem „R“ spielen. Mit feinen elektronischen Elementen und der gewohnten Härte entpuppt sich das „R“ zu einem fetten Ohrwurm, der sich zu den Gehirnwindungen durcharbeitet und sich festsetzt wie ein Parasit, den man nicht mehr los wird.

 

Der nun folgende Song „Himmelskörper“ toppt das Feeling noch ein wenig. Auch diesem Stück spielt man gekonnt mit sehr markanten Samples, die einen hohen Wiedererkennungswert haben.

 

In “Das Maß ist voll“ und „Gegenwind“ findet man politische Tendenzen, die eben auch einmal gesagt, bzw. besungen werden sollten. Diese Songs bewegen sich lyrisch auf eine anderen Ebne, die man schon als gehoben bezeichnen möchte. „SEXSCHUSS“ hingegen ist das krasse Gegenteil, denn hier geht es provokant um „Sex“ … ab und zu muss man sich eben doch mal einen kleinen Klischee`s bedienen, und wird auch ganz sicher seine Fans finden. Doch genau das macht die Platte von Heldmaschine aus. Das Wechselbad der Gefühle gestaltet sich als sehr abwechslungsreich.

 

Ein weiteres Sahnestückchen auf dem Album ist definitiv „SPIEGLEIN, SPIEGLEIN“, der sehr druckvoll und ein wenig rotzig der Menschheit einen Spiegel vorhält, und mahnt, nicht nur auf das äußere zu achten. Sehr geil gemacht!
Meiner Meinung nach haben Heldmaschine das beste Album Ihrer bisher fünfjährigen Bandkarriere hervorgezaubert. Durch die integrierten Electro-Elemente, und der eben typischen NDH-Härte, die auch einmal kurz ein wenig sanfter ausfallen kann, und den abwechslungsreichen und größtenteils sehr prägnanten Texten ist „Himmelskörper“ ein sehr abwechslungsreiches Album, das einfach nur Spaß macht!

 

 

 



Tracklist:
1.(R)
2.HIMMELSKÖRPER
3.AUF ALLEN VIEREN
4.DIE BRAUT, DAS MEER
5.ALLES EINS
6.DIE MASCHINE SPRICHT
7.SEXSCHUSS
8.KEIN ZURÜCK
9.SPIEGLEIN, SPIEGLEIN
10.GEGENWIND
11.DAS MASS IST VOLL
12.DÜNNES EIS

 

Heldmaschine bei Facebook
Heldmaschine im Web

 

 

 

 

Joomla templates by a4joomla