EISBRECHER - Jahresabschlusskonzert
am 16.12. 2017 in der Turbinenhalle / Oberhausen!
Festivals
Festivals


Bands: Das Fortleben / Schwarzschild / In Good Faith / The Dark Unspoken / Versus und viele mehr …
Wochenendtickets: 26,66
Freitagstickets: 16,66
Samstagsticket: 20.66
Ticket bestellen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!">

 

 


16 großartige Bands spielen an zwei Tagen für kleines Geld auf dem RSE & FRIENDS FESTIVAL 2017. Erstmalig findet das Festival in Bon statt, und die Veranstalter schreiben sich auf die Fahne, dass es keinen Headliner gibt, jede Band hat die gleiche Spielzeit, und auch das diesjährige Festival steht unter diesen Stern.

 

Am 2. Festivaltag gibt es eine Verlosung unter allen Gästen anhand ihrer Eintrittskartennummer und man darf gespannt ein, was es zu gewinnen gibt, denn dies wurde noch nicht verraten.

 

Der Grundgedanke von „RSE & FRIENDS FESTIVAL“ ist mehreren Bands, egal ob Regional oder Überregional sowie aus dem Ausland eine einheitliche Plattform für Live-Auftritte zu gewähren. Das bedeutet im Klartext. Alle Bands sind gleich anzusehen und es gibt keinen typischen Headliner. Aufgrund des massenhaften Festivalsterben wird es für Bands immer schwerer sich zu präsentieren, und die RSE-Verantwortlichen wollen die Bühne dafür sein.

 

Das bedeutet aber nicht das Bands und Künstler die auf dem „RSE & FRIENDS FESTIVAL“ auftreten keinen Bekanntheitsgrad haben, denn alle Bands und Künstler die bei dem „RSE & FRIENDS FESTIVAL“ vertreten sind, haben schon eigene Konzert-Touren absolviert und sind auch teilweise schon Überregional sowie im Ausland bekannt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Bands:

AudioToxic - Aufgewachsen in den 80ern, im Zeitalter der Heimcomputer, gab ein aufblühendes Musikgenre schnell die Richtung vor: Elektronische Musik mit Synthesizern.

The Snatcher - In den Stahlgewittern der Metal-Szene (als Frontmann bei THE GATE) gereift, entwickelt THE SNATCHER seinen eigensinnigen Performance-Stil. Dabei umgarnt er sein Publikum nicht allein anhand seiner prägnanten Stimme. Sondern erweist sich darüber hinaus als gewitzt-begnadeter Geschichtenerzähler, der mit seiner ihm eigenen Souveränität zu fesseln versteht.

POS.:2 - Die beiden Bandmitlgieder Thorsten K. Matthias G. bezaubern mit electropop.

JanRevolution – Mit einer Mischung aus Electro-, Future-, Powerpop- und Rock-Elementen zaubern Jan und Thomas von Jan- Revolution ihre Songs. Oftmals sind Emotionen die Träger vieler „Hooklines“, diese werden mit Gedankengut gebündelt und zu einem Song verstrickt.

Versus - AhoiPop steht für eingängige Melodien, epische Hymnen, fesselnde Balladen, und ehrliche, ergreifende und tiefgründige Texte.

Düsterlust - German Female-fronted Metal aus Deutschland, schnallt Euch an und geniest die Darbietung der Truppe aus Frankfurt am Main.

Das Fortleben – Ein lyrisch, kritisches Soundprojekt, das durch die Livepräsenz von Luke J.B. Rafka besonders besticht. Das Fortleben zieht gnadenlos mit der machtbesessenen Menschheit ins Gericht und führt beängstigend auf, was uns noch in dieser Welt bevorstehen könnte oder aber auch das, was schon vergangen ist! „Eine Lesung von Das Fortleben wird Sie möglicherweise in andere Sphären führen, Ihre moralischen Prinzipien oder religiöse Gefühle verletzen, aber vielleicht werden die lyrischen Klangexperimente Sie in eine neue Welt der Gedanken führen. Dann stellen Sie plötzlich auch noch fest, dass diese Gedankenwelt Ihnen bekannt vorkommt.“

 

 

Oxic.inc., X-O-Planet, Schwarzschild, Extramensch, readjust, In Good Faith, The Saint Paul und The Dark Unspoken vervollständigen das Line Up der beiden RSE Tage.

 


RSE & Friends Festival Vol.4 Lineup:


Freitag 8.12.2017
19:00-19:40 AudioToxic
20:00-20:45 The Snatcher
21:00-21:45 POS.:2
22:00-22:45 JanRevolution
23:00-24:00 Versus

 



Samstag 9.12.2017
13:00-13:40 Düsterlust
14:00-14:40 Twilight Images
15:00-15:40 Das Fortleben
16:00-16:40 Oxic.inc.
17:00-17:40 X-O-Planet
18:00-18:40 Schwarzschild
19:00-19:40 Extramensch
20:00-20:40 reADJUST
21:00-21:40 In Good Faith
22:00-22:40 The Saint Paul
23:00-24:00 The Dark Unspoken (20 Jahre Jubiläum Show)


An beiden Tagen findet im Anschuß an die Konzerte eine  Aftershow Party mit DJ Don Levi statt. 

 

 

 

Das Festival bei Facebook 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Joomla templates by a4joomla